VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Leonardo DiCaprio
Leonardo DiCaprio
© BANG Showbiz

Namensverbot

DiCaprio verklagt Eisdielen-Besitzer in Bad Salzuflen

Wie der hessische Rundfunk heute zu berichten wußte, hat Leonardo DiCaprio eine Klage gegen den Betreiber eines Sonnenstudios mit Eisdiele im ostwestfälischen Bad Salzuflen eingereicht.
Wie der hessische Rundfunk heute zu berichten wußte, hat Leonardo DiCaprio eine Klage gegen den Betreiber eines Sonnenstudios mit Eisdiele im ostwestfälischen Bad Salzuflen eingereicht. Grund: Sonnenstudio und Eisdiele heißen "DiCaprio" und das paßt dem Schauspieler nicht in den Kram. Von seiner Mutter auf den 'Namensvetter' aufmerksam gemacht, beschloss DiCaprio, sein Nachname sei gleichzeitig ein Markenname und ließ daher seine Anwälte eine einstweilige Verfügung beim Landesgericht in Bielefeld erwirken. Damit wird dem Betreiber des Eissalons und Sonnenstudios die weitere Nutzung des Namens untersagt - bei Zuwiderhandlung droht eine Geldbuße von 500.000 Mark. Am kommenden Donnerstag soll das Oberlandesgericht Hamm entscheiden, ob der Betreiber auf einen anderen wohlklingenden Namen zurückgreifen muß oder nicht. Als hätten die Richter nichts besseres zu tun... Gerhard Bentrup, Mitbesitzer des Geschäfts, hat nun erst einmal das Firmenschild mit einem Tuch verhüllt. Dabei, so erklärte er, habe die Namensgebung überhaupt nichts mit dem Schauspieler zu tun gehabt, der Firmenname sei in einem Gespräch mit seinem italienischen Teilhaber 'erfunden' worden. Zu Details des Rechststreits wollte sich der eingeschüchterte Mann nicht äußern.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.