Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Michael Fassbender
Michael Fassbender
© BANG Showbiz

Fassbender in "Prisoners"?

Thriller über Kindesentführung

Laut Comingsoon.net wurde Michael Fassbender eine Hauptrolle in "Prisoners" angeboten, einem Thrillerprojekt, das seit 2009 in einer Produktionswarteschleife festhängt

Laut Comingsoon.net wurde Michael Fassbender eine Hauptrolle im seit 2009 mehrfach verschobenen Thriller "Prisoners" angeboten, den der Kanadier Denis Villeneuve (Die Frau die singt, Der 32. August auf Erden) inszenieren wird. Regie führen sollte ursprünglich Bryan Singer (Operation Walküre - Das Stauffenberg Attentat), den schließlich Antoine Fuqua (Shooter, King Arthur) ersetzte. Für die Hauptrollen waren zuerst Christian Bale und Mark Wahlberg im Gespräch. Im letzten Jahr galt dann Leonardo DiCaprio als wahrscheinlicher Kandidat.
Das Drehbuch von Aaron Guzikowski (Contraband) soll sich atmosphärisch an "Seven" und "Das Schweigen der Lämmer" orientieren und erzählt die Geschichte von Keller Dove, einem streng gläubigen, erzkonservativen Tischler in einer Kleinstadt, dessen 6jährige Tochter und ihre Freundin entführt werden. Bei den Ermittlungen gerät der Vater schnell mit dem leitenden Detective aneinander - einem jungen, aufsässigen Städter, der es gar nicht erwarten kann, die Hinterwäldler hinter sich zu lassen. Schließlich entführt der Vater kurzerhand selbst einen Mann, den er für den Entführer seiner Tochter hält und beginnt, ihn zu foltern.
Welche der drei Rollen Fassbender spielen soll, ist bisher nicht bekannt.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.