Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Wer wird "Carrie"?

Chloe Moretz oder Haley Bennett

Chloe Moretz und Haley Bennett liegen bei der Besetzung der neuen Verfilmung von Stephen Kings Bestseller "Carrie" vorne

Chloe Moretz (Hugo Cabret) und Haley Bennett (Marley und Ich) konkurrieren laut vulture.com um die begehrte Titelrolle der neuen Verfilmung von Stephen Kings "Carrie". Moretz passt vom Alter her besser - die Handlung dreht sich um die 16jährige Schülerin Carietta White, die nach dem Tod ihre Vaters allein mit ihrer Mutter, einer religiösen Fanatikerin, zusammenlebt und bereits als Kind telekinetische Kräfte entwickelt. Für den Part sprachen auch Dakota Fanning, Emily Browning (Sucker Punch), Bella Heathcote (In Time - Deine Zeit läuft ab) und Lily Collins (Spieglein Spieglein - Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen) vor. MGMs Wunschkandidatin war Shailene Woodley (The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten), die jedoch wegen Terminkonflikten nicht zusagen konnte.
Für die Rolle von Carries Mutter soll die Regisseurin Kimberley Peirce (Boys Don't Cry) Jodie Foster und Julianne Moore im Auge haben. Die beiden Hauptdarstellerinnen von Brian De Palmas Verfilmung, Sissy Spacek und Piper Laurie, erhielten 1977 Oscar-Nominierungen für ihre Darstellungen. Peirces Version soll sich enger an die Romanvorlage halten. Weitere Details zum Projekt sind noch nicht bekannt.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.