Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Guy Pearce als Genforscher

In "Iron Man 3"

Wie Variety berichtet, schließt sich Pearce der Besetzung von "Iron Man 3" an, den Shane Black ab Mai inszeniert

Guy Pearce (The King's Speech, Lockout) beschließt in Kürze die Verhandlungen über eine Rolle in "Iron Man 3": Wie Variety berichtet, soll er den Genforscher Aldrich Killian darstellen. Robert Downey Jr., Gwyneth Paltrow, Don Cheadle und Scarlett Johansson schlüpfen wieder in ihre alten Rollen, während Ben Kingsley den Oberschurken gibt. Dabei handelt es sich nicht - wie zuvor gemunkelt wurde - um Tony Starks Erzfeind "The Mandarin", sondern um einen Mann, der mit Nanobots einen gefährlichen Virus verbreitet. Teil 3 basiert, genau wie der erste, lose auf Warren Ellis' sechsteiliger Comic-Reihe "Extremis", in der Nanotechnologie eine entscheidende Rolle spielt. Killian ist einer der Erfinder - und verkauft die Idee schließlich an Terroristen.
Shane Black (Kiss Kiss, Bang Bang) inszeniert den Film ab Mai in North Carolina; in die Kinos kommt er ein Jahr später. Iron Man ist jedoch schon ab dieser Woche wieder auf der großen Leinwand zu sehen, als Teil des Action-Ensembles von Joss Whedons "The Avengers".



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.