VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Ben Kingsley
Ben Kingsley
© BANG Showbiz

Ben Kingsley, Woody Harrelson und Paula Patton

Neu besetzt

Woody Harrelson verhandelt über eine Hauptrolle im Thriller "Out of the Furnace", neben Christian Bale und Casey Affleck. Scott Cooper (Crazy Heart) führt Regie und schrieb das Drehbuch. Die Story dreht sich um einen ehemaligen Brtrüger (Bale), der aus dem Gefängnis entlassen wird und sich prompt zwischen einem ehrlichen Leben oder Rache - für den Mord an seinem jüngeren Bruder (Affleck) - entscheiden muss. Harrelson soll Curtis DeGroat darstellen, den Mann, an dem sich Bales Charakter rächen will. Mit dabei sind außerdem Zoë Saldana, als seine Freundin, und Sam Shepard als sein Onkel. Relativity Media wird den Film produzieren, zusammen mit Ridley und Tony Scotts Scott Free, sowie Leonardo DiCaprios Appian Way. Die Dreharbeiten sollen im nächsten Monat in Braddock, Pennsylvanina, starten.

Paula Patton (Mission: Impossible - Phantom Protokoll) erhält laut deadline.com die weibliche Hauptrolle in Universals bereits seit fast vier Jahren geplanten Comic-Verfilmung "2 Guns", an der Seite von Mark Wahlberg. Die fünfteilige Miniserie von Steven Grant und Mataes Santolouco dreht sich um einen ausgeklügelten Bankraub à la Ocean's Eleven oder The Italian Job - Jagd auf Millionen - nur dass Diebe Diebe ausnehmen und dabei Mafiageld verdecken, während die Drogenfahndung erfolgreich einen Undercover-Agenten als Drahtzieher einschleust. Außerdem stellt sich schließlich heraus, dass die zu erbeutenden 50 Millionen eigentlich der CIA gehören... Welche Rolle Patton dabei spielt, ist noch nicht bekannt. David O. Russell, Wahlbergs Regisseur von Three Kings - Es ist schön König zu sein, I Heart Huckabees und The Fighter, interessierte sich einst für die Regie, hat das Projekt aber inzwischen fallen gelassen. Nun wird Baltasar Kormákur, der Wahlberg jüngst in Contraband inszenierte, für ihn einspringen.

Ben Kingsley beschließt demnächst Verhandlungen über die Rolle des Oberschurken in "Iron Man 3". Wie Variety berichtet, handelt es sich dabei nicht um Tony Stark Erzfeind "The Mandarin", sondern einen Mann, der mit Nanobots einen gefährlichen Virus verbreitet - Teil 3 basiert, genau wie der erste, lose auf Warren Ellis' sechsteiliger Comic-Reihe "Extremis", in der Nanotechnologie eine entscheidende Rolle spielt. Shane Black (Kiss Kiss, Bang Bang) inszeniert den Film ab Mai; in die Kinos kommt er ein Jahr später.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.