VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Neuzugänge bei "Iron Man 3", "Wild Side" und "Stirb Langsam 5"

Casting Updates

Nicolas Cage, Juno Temple und Johnny Knoxville sind die Stars des Actionabenteuers "Wild Side".

Nicolas Cage, Juno Temple (Die drei Musketiere) und Johnny Knoxville sind die Stars von "Wild Side", einem Road Trip/Actionabenteuer, das Jesse Baget inszenieren wird, nach einem Drehbuch, das er zusammen mit Stefania Moscato - seiner Partnerin bei Mississippi Wild - schrieb.
Ihre Geschichte dreht sich um die Schönheitskönigin Lila Belle Clyde (Temple) aus einer Kleinstadt in Louisiana, die nicht nur vor dem eiskalten Mörder Odel (Cage) flüchten muss, sondern gleichzeitig gestohlene Diamanten sucht - von denen Odel annimmt, dass sie sie besitzt. Ihr ohnehin schon kompliziertes Leben wird durch einen hartnäckigen Reporter (Knoxville) erschwert, der ihr stets auf den Fersen bleibt. Die Dreharbeiten starten am 23. Juli in Louisiana.

Cole Hauser (Like Dandelion Dust, Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben) macht Bruce Willis das Leben schwer: Er spielt einen Oberschurken namens Collins in "A Good Day to Die Hard", dem fünften "Stirb Langsam"-Teil, den John Moore in diesem Monat in Moskau inszeniert. Die beiden standen zuvor bereits für "Hart's War" und Tränen der Sonne zusammen vor der Kamera.
Die Story von Skip Woods ist diesmal in Russland angesiedelt: Dort kommen sich John McClane (Bruce Willis) und sein ihm entfremdeter Sohn Jack (Jai Courtney) beim Versuch, die Welt zu retten, wieder nahe. In den Kinos soll der Actionfilm am 14. Februar 2013 starten.

Rebecca Hall (The Town - Stadt ohne Gnade) ersetzt Jessica Chastain (The Help, Take Shelter – Ein Sturm zieht auf), in einer größeren Nebenrolle von "Iron Man 3". Chastain musste sich wegen Terminkonflikten von dem ihrem Part - laut deadline.com eine "sexy Wissenschaftlerin, die genauso smart wie Tony Stark ist" - verabschieden. Marvel ließ zuvor unter anderem Diane Kruger, Gemma Arterton und Isla Fisher für die Rolle vorsprechen, entschied sich aber letztendlich für Chastain, die inzwischen bereits zum zweiten Mal absagte. Shane Black (Kiss Kiss, Bang Bang) inszeniert den Film ab Mai in North Carolina; in die Kinos kommt er ein Jahr später.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.