Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Tobey Maguire
Tobey Maguire
© BANG Showbiz

Maguire spielt merkwürdigen Wissenschaftler

Im post-apokalyptischen Drama "Z for Zachariah"

Tobey Maguire übernimmt eine Hauptrolle in der Verfilmung von Robert C. O'Briens Roman "Z wie Zacharias"

Der amerikanische Schauspieler wird laut Variety in dem neuen Projekt von Regisseur Craig Zobel nicht nur die Hauptrolle spielen, sondern den Film auch mit seiner Produktionsfirma Material Pictures auf die Beine stellen. Das Drehbuch für "Z for Zachariah" wurde von Newcomer Nissar Mod verfasst und basiert auf dem gleichnamigen Roman (deutscher Titel: Z wie Zacharias) von Robert C. O'Brien. Das postapokalyptische Drama dreht sich um die 16jährige Ann, die nach einem Atomkrieg völlig allein in dem einzigen Tal mit unversehrter Luft lebt und dort eine Farm unterhält. Ihre Welt wird auf den Kopf gestellt, als zwei Fremde bei ihr eintreffen. Maguire soll in einen schroffen Wissenschaftler mit dunkler Vergangenheit spielen, der von Ann gesund gepflegt wird, nachdem er von einem verseuchten Fluss geschwächt wurde.
Neben Maguire und seinem Material Pictures-Partner Matthew Plouffe werden außerdem "Die Tribute von Panem"-Regisseur Gary Ross, Steve Bannatyne, Joni Sighvatsson ("Brothers"), Skuli Malmquist und Thor Sigurjonsson als Produzenten fungieren. Erst kürzlich konnte der 37jährige außerdem eine Rolle in Labor Day, dem neuen Film des Oscar-nominierten Regisseurs Jason Reitman, ergattern. Dafür tritt er mit Hollywood-Stars wie Kate Winslet und Josh Brolin vor die Kamera. Zusätzlich arbeitete er unter der Regie von Baz Luhrmann mit Leonardo DiCaprio und Carey Mulligan an der Filmadaption des Klassikers Der große Gatsby von F. Scott Fitzgerald, dessen Kinostart erst vor kurzem auf Sommer 2013 verschoben wurde.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.