Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
James Franco
James Franco
© BANG Showbiz

Franco plant Film über Jay Sebring und Sharon Tate

Romantik-Drama mit dem Titel "Beautiful People"

James Franco übernimmt Regie und Hauptrolle eines Biopics über den Hollywood-Stylisten Jay Sebring, der Ende der 60er von der "Manson Family" umgebracht wurde.

Wie Deadline.com berichtet, plant James Franco einen Film über Sharon Tate und Jay Sebring mit dem Titel "Beautiful People". Neben der Regie wird Franco auch die männliche Hauptrolle und zusammen mit Miles Levy und Vince Jolivette die Produktion übernehmen. Das Drehbuch schrieb die Newcomerin Lauren Wild. Sie erzählt darin von der Romanze des seinerzeit schwer angesagten Hollywood-Stylisten - er frisierte unter anderem Warren Beatty, Steve McQueen, Kirk Douglas und Jim Morrison - mit der Schauspielerin. Beide wurden im August 1969 von der sogenannten Manson Family auf brutale Weise umgebracht. Tate war zu diesem Zeitpunkt hochschwanger mit dem Kind von Roman Polanski, für den sie Sebring verlassen hatte. Beide blieben jedoch auch nach der Trennung eng befreundet.
Franco ist ab dem 7. März wieder im Kino zu sehen, in der Hauptrolle von Sam Raimis' Die fantastische Welt von Oz. Am 21. März folgt die schwarzhumorige Komödie Spring Breakers. Vor der Kamera wird er als nächstes für The Grace That Keeps This World aktiv, ein Familiendrama mit Brit Marling und Glenn Close.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.