VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Heiner Lauterbach wieder im Krankenhaus

Verdacht auf Herzinfarkt

Heiner Lauterbach ist am Donnerstag morgen in seinem Haus am Starnberger See mit Schmerzen in der Brust zusammengebrochen, und mit dem Verdacht auf einen Herzinfarkt in eine Klinik eingeliefert worden, berichtete heute die Süddeutsche Zeitung. Wie sein Manager David Rienau mitteilte, wird der 46-Jährige auf der Intensivstation behandelt. Die genaue Diagnose wollte der Manager nicht nennen, da Lauterbach die Ursache seiner Erkrankung nicht der Öffentlichkeit preisgeben wolle. Zumindest verriet er, dass Lauterbach ansprechbar sei, es gehe ihm "den Umständen entsprechend" gut. Seine Freundin Jenny Elvers sei ständig bei ihm. Nun brauche der Schauspieler, der in der Klinik von Valentin Argirov am Starnberger See behandelt wird, vor allem Ruhe und werde von der Öffentlichkeit abgeschirmt. Viele Termine mussten nicht abgesagt werden, denn Lauterbach hatte zwei Monate drehfrei, einzig der geplante "Wetten, dass....?"-Auftritt am Samstag musste gecancelt werden. Statt dessen wird nun Hannelore Hoger Thomas Gottschalk einen Besuch abstatten, meldete das ZDF. Lauterbach war bereits im November 1998 im Herzzentrum München wegen eines Herzklappenproblems behandelt worden.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.