VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Mit Millionen überhäuft: Edward Norton und Robert De Niro im Geldfieber

Lukrative Hauptrollen in "The Score"

Edward Norton wird in "The Score" an der Seite von Robert de Niro für eine Gage von 6,5 Millionen Dollar spielen. Damit hat Norton nicht nur die Ehre, mit de Niro vor die Kamera zu treten - eine Chance, für die viele seiner Kollegen beträchtliche Gagenkürzungen hinnehmen würden, sondern erhält auch sein bisher höchstes Gehalt. Er wird nach Angaben von "Variety" außerdem noch mit 4 Prozent an den Einnnahmen beteiligt. Robert de Niro erhält 15 Millionen Dollar. Erzählt wird die Geschichte eines alternden Diebs, der durch einen jüngeren angestiftet wird, noch einmal einen großen Coup zu landen. Die Dreharbeiten beginnen im März in San Francisco. Der zweifach Oscar-nominierte Norton konnte für Ben Affleck einspringen. Als dessen Ersatz war kurze Zeit Brad Pitt, Nortons "Fight Club"-Kollege, im Gespräch, der sich nun aber für "Urban Townies" verpflichtet hat und als Star für "Ocean's 11" gehandelt wird.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.