Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Smith ersetzt Affleck in "Focus"

Will Smith ist als Ersatz für Ben Affleck in der Krimikomödie "Focus" im Gespräch

Bei der seit über einem Jahr geplanten Krimikomödie "Focus" dreht sich das Besetzungskarrussell weiter: Als Warner Bros das Projekt im Frühjahr 2012 verkündete, waren noch Ryan Gosling und Emma Stone für die Hauptrollen im Gespräch. Im Herbst hieß es, Ben Affleck und Kristen Stewart würden für sie einspringen. Affleck musste sich im Dezember jedoch wieder von dem Projekt verabschieden, da der Drehtermin sich mit seinem nächsten Regiewerk Live by Night überschnitten hätte. Laut dem Hollywood Reporter hat auch Stewart ihre Rolle schon "vor Wochen" aufgegeben.
Wie Variety berichtet, verhandelt inzwischen Will Smith über die männliche Hauptrolle.
Sollte der Vertrag zustande kommen, spielt er einen professionellen Betrüger, der einer Anfängerin unter die Arme greift und sich schließlich auch romantisch mit ihr einlässt - was in einem Geschäft, das vom Lügen lebt, irgendwann gefährlich wird und schließlich einen komplizierten Coup in Buenos Aires erschwert. Ob es bereits neue Kandidatinnen für die weibliche Hauptrolle gibt, ist noch nicht bekannt. Glenn Ficarra und John Requa werden den Film inszenieren.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.