VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Live by Night

Live by Night (2016)

Krimidrama: Ein Outlaw aus Boston beteiligt sich in Tampa während der Prohibitionszeit am Alkoholschmuggel.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Boston in den 1920er Jahren: Joe Coughlin (Ben Affleck) ist der Sohn von Thomas Coughlin (Brendan Gleeson) – des stellvertretenden Polizeipräsidenten der Stadt. Er kämpfte im Ersten Weltkrieg in Frankreich – und kehrte mit dem Vorsatz zurück, sich nie wieder Befehlen zu unterwerfen. Mit seinem Kumpel Dion Bartolo (Chris Messina) und einer kleinen Gruppe unternimmt er Raubzüge. Da er eine Affäre mit Emma Gould (Sienna Miller) – der Geliebten des einflussreichen Gangsters Albert White (Robert Glenister) – hat, gerät er in Schwierigkeiten und landet wegen eines Banküberfalls und dessen Folgen für drei Jahre im Gefängnis. Anschließend geht Joe einen Deal mit dem Mafia-Boss Maso Pescatore (Remo Girone) ein: Er soll sich in Tampa/Florida dem Alkoholschmuggel sowie weiteren illegalen Tätigkeiten widmen. Dort lernt Joe den Kubaner Esteban Suarez (Miguel) und dessen Schwester Graciela (Zoe Saldana) kennen; ebenso den Police Chief Figgis (Chris Cooper) sowie dessen junge Tochter Loretta (Elle Fanning) und dessen Schwager RD Pruitt (Matthew Maher). Letzterer stellt sich Joe rabiat in den Weg – und auch Pescatores Sohn Digger (Max Casella) bereitet bald Probleme.

Bildergalerie zum Film

Live by NightLive by NightLive by NightLive by NightLive by NightLive by Night

FilmkritikKritik anzeigen

"Live by Night" ist der vierte Langfilm, den Ben Affleck als Regisseur realisieren konnte. Wie schon für sein starkes Regiedebüt "Gone Baby gone" (2007) hat der Filmemacher und Schauspieler einen Roman von Dennis Lehane adaptiert. Visuell kann Affleck mit seiner neusten Schöpfung an die Kraft seines Erstlingswerks sowie an seine eindrücklichen Folgearbeiten "The Town" (2010) und "Argo" (2012) [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2016
Genre: Drama, Krimi
FSK: 16
Kinostart: 02.02.2017
Regie: Ben Affleck
Darsteller: Ben Affleck als Joe Coughlin, Scott Eastwood als Danny Coughlin, Zoë Saldana als Graciella Suarez
Verleih: Warner Bros.

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Hidden Figures
News
Deutsche Filmstarts: Oscar-Anwärter "Hidden Figures" und "The Salesman"
Ben Affleck's vierte Regiearbeit "Live by Night"
Patriots Day
News
US-Filmstarts: Mark Wahlberg überzeugt am "Patriots Day"
"Hidden Figures" muss sechs Neustarts abwehren
Sienna Miller
News
Castingmeldung: "Live by Night"
Sienna Miller im neuen Film von Ben Affleck
Leonardo DiCaprio
News
DiCaprio lebt in der Nacht
Thriller von Dennis Lehane





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.