Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Benicio del Toro
Benicio del Toro
© BANG Showbiz

Zwei Neuzugänge für "Guardians of the Galaxy"

Del Toro und Gillan stoßen zur Besetzung von James Gunns Comic-Verfilmung

Wie deadline.com berichtet, schließen sich Benicio Del Toro und die schottische "Dr. Who"-Darstellerin Karen Gillan der Marvel Comic-Verfilmung an. Gillan spielt eine Feindin der Wächter. Wen Del Toro darstellt, ist noch nicht bekannt. Das Scifi-Abenteuer dreht sich um interstellare Superhelden im 31. Jahrundert, welche die Erde vor der außerirdischen Spezies Badoon beschützen. Quill (Chris Pratt), der Anführer der Guardians, ist Sprößling einer menschlichen Mutter und eines außerirdischen Vaters. Zoë Saldana spielt einen grünhäutigen Charakter namens Gamore, letzte Überlebende ihrer Spezies, welche übernatürliche Kräfte besitzt. Der ehemalige Wrestler Dave Bautista stellt Drax den Zerstörer dar, und Michael Rooker (Merle Dixon in "The Walking Dead) tritt als Pfeil-und Bogen liebender Außerirdischer Yondu auf. Weitere Parts übernehmen Glenn Close, John C. Reilly, Enzo Cilenti (Kick-Ass 2), Ophelia Lovibond und Lee Pace ("Breaking Dawn" 1 und 2). Konkrete Details zur Story des Films sind noch nicht bekannt. James Gunn wird den Film inszenieren, der Kinostart ist für August 2014 angesetzt.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.