VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Der bittere Geschmack der "Goldenen Himbeere"

"Anti-Oscar"-Nominierungen veröffentlicht

Seit nun schon 20 Jahren ist es ketzerische Tradition: Jeweils einen Tag vor der "Oscar"-Verleihung werden in Los Angeles auch die "Goldenen Himbeeren" der "Golden Raspberry Foundation" für die schlechtesten Leistungen vergeben.

Seit nun schon 20 Jahren ist es ketzerische Tradition: Jeweils einen Tag vor der "Oscar"-Verleihung werden in Los Angeles auch die "Goldenen Himbeeren" der "Golden Raspberry Foundation" für die schlechtesten Leistungen im abgelaufenen Filmjahr verliehen. Am 25. März wird dies im Hollywood Roosevelt Hotel über die Bühne gehen. Folgerichtig wurden einen Tag vor Bekanntgabe der "Oscar"-Nominierungen auch die Anwärter für die "Goldene Himbeere" veröffentlicht. Am Montag war es also wieder soweit, und die Kübel der Häme ergossen sich konzentriert auf einige Großproduktionen. Mit jeweils acht Nominierungen (natürlich auch als schlechteste Filme des Jahres) liegen "Wild Wild West" (Bild) und "Star Wars Episode One" ganz vorn. Daneben erwischte es noch mit fünf Nominierungen "Big Daddy" und "Das Geisterschloß" ordentlich. Mehrfachnominierungen erreichten auch "End of Days", "The Blair Witch Project", "Verlockende Falle" und "Die Welt ist nicht genug". Passend zum vermeintlichen Jahrtausendwechsel, noch mehr aber zum Zwanzigjährigen der "Himbeeren", werden diesmal auch Preise in den Kategorien "Schlechtester Film des Jahrzehnts", "Schlechtester Jungstar des Jahrzehnts", "Schlechteste Schauspielerin des Jahrhunderts" und "Schlechtester Schauspieler des Jahrhunderts" verliehen. Unter den potentiell "Geehrten" bei den "Jahrhundertpreisen" befinden sich Elizabeth Berkeley, Bo Derek, Madonna, Brooke Shields, Pia Zadora, Kevin Costner, Prince, William Shatner und – niemand hat wohl schon so viele "Goldene Himbeeren" erhalten (wenn auch nicht entgegengenommen) wie er (nämlich acht Stück) - Sylvester Stallone. Die vollständige Nominierungsliste: Schlechtester Film 1999:
BIG DADDY (Columbia Pictures) BLAIR WITCH PROJECT (Artisan Entertainment) DAS GEISTERSCHLOSS (Dreamworks SKG) STAR WARS: EPISODE ONE (20th Century-Fox) WILD WILD WEST (Warner Bros.) Schlechtester Schauspieler 1999: Kevin Costner/FOR LOVE OF THE GAME und MESSAGE IN A BOTTLE Kevin Kline/WILD WILD WEST Adam Sandler/BIG DADDY Arnold Schwarzenegger/END OF DAYS Robin Williams/DER ZWEIHUNDERTJAHRMANN and JAKOB DER LÜGNER Schlechteste Schauspielerin 1999: Heather Donahue/THE BLAIR WITCH PROJECT Melanie Griffith/VERRÜCKT IN ALABAMA Milla Jovovich/JOHANNA VON ORLEANS Sharon Stone/GLORIA Catherine Zeta-Jones/VERLOCKENDE FALLE und DAS GEISTERSCHLOSS Schlechtestes Filmpaar 1999: Pierce Brosnan & Denise Richards/DIE WELT IST NICHT GENUG Sean Connery & Catherine Zeta-Jones/VERLOCKENDE FALLE Kevin Kline & Will Smith/WILD WILD WEST Jake Lloyd & Natalie Portman/STAR WARS: EPISODE ONE Lili Taylor & Catherine Zeta-Jones/DAS GEISTERSCHLOSS Schlechteste Nebendarstellerin 1999: Sofia Coppola/STAR WARS: EPISODE ONE Salma Hayek/DOGMA and WILD WILD WEST Kevin Kline (als Prostituierte), WILD WILD WEST Juliette Lewis/GANZ NORMAL VERLIEBT Denise Richards/DIE WELT IST NICHT GENUG Schlechtester Nebendarsteller 1999 Jar-Jar Binks (Stimme von Ahmed Best), STAR WARS: EPISODE ONE Kenneth Branagh/WILD WILD WEST Gabriel Byrne/END OF DAYS, STIGMATA Jake Lloyd/STAR WARS: EPISODE ONE Rob Schneider/BIG DADDY Schlechtester Regisseur 1999: Jan deBont/DAS GEISTERSCHLOSS Dennis Dugan/BIG DADDY Peter Hyams/END OF DAYS George Lucas/STAR WARS: EPISODE ONE Barry Sonnenfeld/WILD WILD WEST Schlechtestes Drehbuch 1999: BIG DADDY von Steve Franks und Tim Herlihy & Adam Sandler DAS GEISTERSCHLOSS von David Self MOD SQUAD von Stephen Kay & Scott Silver und Kate Lanier STAR WARS: EPISODE ONE von George Lucas WILD WILD WEST von Jim Thomas & John Thomas, S.S. Wilson & Brent Maddock und Jeffrey Price & Peter S. Seaman Schlechtester Schauspieler des Jahrhunderts: Kevin Costner/THE POSTMAN, ROBIN HOOD, WATERWORLD, WYATT EARP, Etc. The A**hole Formerly Known as Prince/ GRAFFITI BRIDGE, UNDER THE CHERRY MOON, Etc. William Shatner/STAR DRECK I-VII Pauly Shore/BIO-DOME, JURY DUTY, ENCINO MAN, Etc. Sylvester Stallone/99.5% von allem, was er je gemacht hat Schlechteste Schauspielerin des Jahrhunderts: Elizabeth Berkley/SHOWGIRLS Bo Derek/BOLERO, GHOSTS CAN'T DO IT, TARZAN THE APE-MAN, Etc. Madonna/BODY of EVIDENCE, SHANGHAI SURPRISE, WHO'S THAT GIRL? Etc. Brooke Shields/BLUE LAGOON, ENDLESS LOVE, SAHARA, SPEED ZONE, Etc. Pia Zadora/ATTACK of THE ROCK 'n' ROLL ALIENS, BUTTERFLY, FAKE OUT, LONELY LADY, Etc. Schlechtester Film der Neunziger: FAHR ZUR HÖLLE, HOLLYWOOD! ("Gewinner" von fünf "Goldenen Himbeeren" 1998 ) HUDSON HAWK ("Gewinner" von drei "Goldenen Himbeeren" 1991) THE POSTMAN ("Gewinner" von fünf "Goldenen Himbeeren" 1997) SHOWGIRLS ("Gewinner" von sieben "Goldenen Himbeeren" 1995) STRIPTEASE ("Gewinner" von fünf "Goldenen Himbeeren" 1996) Schlechtester Jungstar der Neunziger: Elizabeth Berkley/SHOWGIRLS Jar Jar Binks (Stimme von Ahmed Best), STAR WARS: EPISODE ONE Sofia Coppola/DER PATE III, STAR WARS: EPISODE ONE Dennis Rodman/DOUBLE TEAM, SIMON SEZ Pauly Shore/ BIO-DOME, ENCINO MAN, JURY DUTY, Etc.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.