Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Noch einmal mit Gefühl - Dennis Farina
Noch einmal mit Gefühl - Dennis Farina
© United International Pictures

Dennis Farina ist tot

"Law & Order"-Star wurde 69 Jahre alt

Der Schauspieler, welcher 18 Jahre lang in Chicago als Polizist beschäftigt war, ist gestern verstorben

Dennis Farina ist gestern in Scottsdale, Arizona, verstorben. Laut Farinas Pressesprecherin wurde der Tod durch ein Blutgerinsel in der Lunge ausgelöst.
Der Sohn italienischer US-Einwanderer startete seine Filmkarriere erst in den späten Dreißigern, mit Nebenrollen von Midnight Run – Fünf Tage bis Mitternacht, Schnappt Shorty und Der Soldat James Ryan. Zuvor war er drei Jahre beim Militär und arbeitete anschließend 18 Jahre lang für die Polizei von Chicago. Michael Mann engagierte ihn 1981 als Berater für "Der Einzelgänger" und belohnte ihn mit einen kleine Part - was für den angeblich eher schüchternen Farina den Einstieg in die Schauspielerwelt darstellte. Zunächst übernahm er einige Rollen an Theatern seiner Heimatstadt Chicago. 1985 wurde er dann wiederum von Mann für die Rolle eines FBI-Agenten in "Blutmond" engagiert. Richtig bekannt wurde er allerdings im Fernsehen, erst als Gangsterboss Albert Lombard in Michael Manns "Miami Vice", später als Detektive Joe Fontana in "Law & Order" (2004 bis 2006). Farina hinterlässt drei Söhne - Dennis, Michael und den Schauspieler Joseph Farina (Topjob - Showdown im Supermarkt)- aus seiner Ehe mit Patricia Farina, die von 1970 bis 1980 andauerte.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.