VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

"John Malkovich" sticht sie aus

Überraschungssieger in Sachen Schnitt

Sonntagabend wurden zum 50. Mal in Los Angeles die besten Cutter des vergangenen Filmjahrs geehrt.

Sonntagabend wurden zum 50. Mal in Los Angeles die besten Cutter des vergangenen Filmjahrs geehrt. Und da gab es Überraschungen: Bei den ACE Eddie Awards gewann Zach Staenberg für seine Schnitt-Leistung in der Kategorie "Drama" für "The Matrix" und stach damit andere hochgehandelte Kandidaten von "The Insider", "The Sixth Sense" und "American Beauty" aus. Staenbergs Chancen, Ende März den "Oscar" zu gewinnen, dürften damit gestiegen sein. Unerwartet kam in der Kategorie "Komödie" die Ehrung für Eric Zumbrunnen, denn er ist für einen "Oscar" nicht mal nominiert worden. Zumbrunnen gewann für "Being John Malkovich".


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.