Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Gerard Butler und Vin Diesel als "Kane & Lynch"?

Zweiter Anlauf für Videospielverfilmung

Statt Bruce Willis und Jamie Foxx sind nun Gerard Butler und Vin Diesel für die Hauptrollen in der seit über sechs Jahren geplanten Filmversion des Videospiels "Kane & Lynch: Dead Man" im Gespräch. Sollte Butler sich für den Film verpflichten, wäre das nach Gesetz der Rache seine zweite Zusammenarbeit mit dem Regisseur F. Gary Gray.
In Lionsgates Version sollte Willis Adam "Kane" Marcus darstellen, einen Söldner, der im Gefängnis sitzt und von seiner Truppe The7 auf dem Weg zur Todesstrafe befreit wird. Als man seine Frau und Kinder entführt, ist Kane gezwungen, eine ungewöhnliche Allianz mit dem schizophrenen Killer James Lynch (ehemals Foxx) einzugehen, um einen gestohlenen Mikrochip aufzuspüren, für den er nach Los Angeles, Japan und Kuba reist. Millenium will nun Butler als Kane und Diesel als Lynch besetzen. Sollten die beiden zusagen, wird der Film Anfang 2014 gedreht, nach einem Drehbuch von Skip Woods (Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben, G.I. Joe - Geheimauftrag Cobra) und Kyle Ward (Machete Kills).



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.