VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Bruce Willis in Spiel-Verfilmung:

"Kane & Lynch: Dead Man"

Willis (53) verhandelt mit Lionsgate über eine Hauptrolle in der Filmversion des Videospiels "Kane & Lynch: Dead Man", die der bisherige Stuntkoordinator Simon Crane inszenieren wird

Bruce Willis ("Stirb Langsam 4.0") verhandelt diese Tage mit dem Studio Lionsgate über eine Hauptrolle in der Filmversion des Videospiels "Kane & Lynch: Dead Man". Simon Crane, Stuntkoordinator von Filmen wie "Hancock", "X-Men - der letzte Widerstand", "Mr. & Mrs. Smith", "Terminator 3", "Troja", "Batman" und "Aliens", wird mit dem Film sein Regiedebüt geben. Er und Willis (53) kennen sich bereits von den Dreharbeiten zu Willis' jüngsten Film, John Mostows SciFi-Thriller "The Surrogates", bei dem Crane wiederum als Stuntkoordinator beschäftigt ist.
Willis soll Adam "Kane" Marcus spielen, einen Söldner der von seiner Truppe The7 auf dem Weg zur Todesstrafe befreit wird. Schließlich wird er gezwungen, eine ungewöhnliche Allianz mit dem schiophrenen Killer James Lynch einzugehen, um einen gestohlenen Mikrochip aufzuspüren. Wer Lynch spielt, ist noch offen.
Kyle Ward
adaptierte den Stoff. Der Film soll im Herbst gedreht werden.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.