Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Neil Patrick Harris, Cobie Smulders, Josh Radnor,...other
Neil Patrick Harris, Cobie Smulders, Josh Radnor, Alyson Hannigan und Jason Segel in How I Met Your Mother
© Fox Television. All Rights Reserved.

Ist "How I Met Your Mother" rassistisch?

Martial Arts-Parodie führt zu Twitter-Hass

Die Hitserie "How I Met Your Mother" handelte sich nach der Ausstrahlung der Folge "Slapsgiving 3: Slappointment in Slapmarra" am Montag einen extremen Anfall von Twitter-Hysterie ein. Laut einer Reihe von asiatischen Nutzern ist die Serie plötzlich rassistisch. Der Stein des Anstoßes: Robin (Cobie Smulders), Lily (Alyson Hannigan) und Ted (Josh Radnor) treten als Asiaten - beziehungsweise als offensichtlich auf asiatisch kostümierte und geschminkte Kaukasier - auf. Der Grund: Sie spielen deutliche Parodien auf Klischees, welche bereits ohne Ende in "Kill Bill", sowie diversen Martial Arts-Filmen durchgenommen wurden. Viele Twitteraner fühlten sich dadurch angegriffen, was zum Hashtag #HowIMetYourRacism" führte. Die Drehbuchautoren reagierten schließlich, indem sie zugaben, dass sie "nebenbei Menschen beleidigt haben". Carter Bays entschuldigte sich folgendermaßen via Twitter: "Mit der Folge vom Montag wollten wir eine alberne und ungenierte Homage an Kung Fu-Filme machen, ein Genre, das wir schon immer liebten. Aber damit haben wir nebenbei Menschen beleidigt. Es tut uns sehr leid und wir sind für jeden dankbar, der uns darauf aufmerksam gemacht hat. Wir versuchen, eine Serie zu drehen, die überall funktioniert, die sich jeder anschauen und genießen kann. Wir haben das in dieser Woche nicht geschafft und ich fühle mich deshalb furchtbar. An alle, die wir beleidigt haben: Ich hoffe, dass wir Eure Freundschaft zurückgewinnen können und diese Serie in gutem Einvernehmen verlassen können."


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.