Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Angelina Jolie
Angelina Jolie
© BANG Showbiz

Angelina Jolie ist eine "mütterliche" Regisseurin

"Ich fühle diese seltsame, pflegende Verpflichtung jedem gegenüber"

Angelina Jolie sagt, Mutter sein helfe ihr dabei, Regie zu führen. Die 38-jährige Schauspielerin und Filmemacherin, die gemeinsam mit ihrem Verlobten Brad Pitt die Kinder Maddox (12), Pax (10), Zahara (9), Shiloh, (7) und die fünfjährigen Zwillinge Knox und Vivienne großzieht, glaubt, ihre "pflegende, bemutternde" Art von Zuhause übertrage sich instinktiv auf die Besetzung, wenn sie einen Film dreht. Der Zeitschrift 'HELLO!' sagt sie: "Die Leute fragen dich immer nach irgendetwas. Das Multi-Tasking als Mutter überträgt sich eins zu eins auf die Regieführung. Ich werde aber trotzdem nervös. Ich sehe meine Schauspieler, wie sie sich für eine Premiere zurechtmachen und denke, 'trägt sie die richtigen Ohrringe?' und 'hat er etwas gegessen, bevor er zum Interview ging?' Ich fühle diese seltsame, pflegende, bemutternde Verpflichtung jedem gegenüber."
Jolie neuster Film "Unbroken" erzählt die wahre Geschichte von dem amerikanischen Olympioniken Zamperini, der während des Zweiten Weltkriegs in japanische Kriegsgefangenschaft gerät. In dem Drama werden neben anderen der "Skins"-Darsteller Jack O'Connell, Garrett Hedlund und Domhnall Gleeson zu sehen sein.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.