Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Tilda Swinton: "Ich habe nie in Tussi-Filmen mitspielen dürfen"

Später Karrierestart in den 40ern

Tilda Swinton hofft, dass Vampire auch in zukünftigen Filmen Handschuhe tragen werden. Die 53jährige spielt im Film "Only Lovers Left Alive" die Bluttrinkerin Eve. Während der Dreharbeiten wollten die Crew und die Besetzung traditionelle Vampir-Elemente benutzen, aber auch ihren eigenen Stil mit einbeziehen. Swinton verrät im Interview mit 'collider.com': "Da gab es dieses schicke Kleid, in dem es wirklich Spaß gemacht hat zu arbeiten. Weil wir natürlich Kreaturen kreieren mussten, die eine gewisse Besonderheit ausstrahlen musste, machte es viel Arbeit, das auszuarbeiten... Wir fanden in einem neuen Teil der Mythologie, dass sie [die Vampire] die ganze Zeit Handschuhe tragen. Wir hoffen, dass die Handschuh-Sache in neuen Filmen jetzt immer mit einbezogen wird."
Die Schauspielerin, die 2008 als beste Nebendarstellerin für ihre Rolle im Film "Michael Clayton" mit einem Oscar ausgezeichnet wurde, hat zugegeben, dass sie es schwer hatte, bedeutende Rollen zu ergattern, als ihre Karriere begann. Sie wusste, dass sie eine Außenseiterin bleiben würde, bis sie älter ist. Swinton erklärt: "Ich habe nie in Tussi-Filmen mitspielen dürfen. Ich hielt einfach den Kopf gesenkt in meinen 20ern. Ich hatte diesen komischen Instinkt, dass meine richtige Arbeit erst in meinen 40ern beginnt."


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.