Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Justice League mit Ezra Miller als The Flash, Ben...Woman
Justice League mit Ezra Miller als The Flash, Ben Affleck als Batman and Gal Gadot als Wonder Woman
© Warner Bros. / DC Comics

Casting-News: "Justice League"

Warner Brothers geben gesamte Besetzung bekannt

(23.12.2016) Update
Warner Brothers haben die gesamte Besetzung für ihre neue DC Comic-Verfilmung "Justice League" veröffentlicht, die sich bereits in der Nachproduktion befindet. So werden am 16. November 2017 folgende Superhelden und ihre Widersacher auf unsere Leinwände treffen: Ben Affleck als Batman, Henry Cavill als Superman, Amy Adams als Lois Lane, Gal Gadot als Wonder Woman, Jason Momoa als Aquaman, Ezra Miller als The Flash, Ray Fisher als Cyborg, Willem Dafoe als Nuidis Vulko, Jesse Eisenberg als Lex Luthor, Jeremy Irons als Alfred Pennyworth, Diane Lane als Martha Kent, Connie Nielsen als Queen Hippolyta, Ciarán Hinds als Steppenwolf, Amber Heard als Mera, Kiersey Clemons als Iris West und J.K. Simmons als Commissioner Gordon.

(28.04.2014) Zack Snyder inszeniert "Justice League"-Film
Zack Snyder ("300") soll direkt im Anschluss an "Batman vs. Superman: Dawn of Justice" für Warner Brothers "Justice League" inszenieren, DC Comics' Antwort auf Marvel's "The Avengers". Das Projekt ist bereits seit 2008 in Planung. Ursprünglich sollte George Miller ("Mad Max: Fury Road") bei dem Film Regie führen. Er kam jedoch durch den Streik der Drehbuchautoren und unvorhergesehene steuerliche Probleme nie zustande. Den ersten Drehbuchentwurf schrieb Will Beale ("Gangster Squad").

In "Justice League" tun sich Superman, Batman, Green Lantern, Wonder Woman, Aquaman, the Flash und andere Superhelden zu einem Team zusammen. "Es wird eine weitere Expansion dieses Universums werden," gab Greg Silverman, Warner's Produktionsgeschäftsführer, im "Wall Street Journal" kund. "'Superman vs Batman' wird zu 'Justice League' führen." Obwohl es noch keine offiziellen Besetzungskandidaten gibt, dürfte sicher sein, dass Henry Cavill als Superman, Ben Affleck als Batman, Gal Gadot als Wonder Woman und Ray Fisher als Cyborg auftreten.

(08.03.2016) J.K. Simmons räumt auf
"The Justice League" kann einen "Oscar"-Gewinner zu ihren Reihen zählen: J.K. Simmons, letztes Jahr als "Bester Nebendarsteller" für "Whiplash" ausgezeichnet, wird als Commissioner Gordon die Polizeikräfte von Gotham City anführen. In Christopher Nolan's "Batman"-Trilogie war der Part von Gary Oldman gespielt worden.

"The Justice League" ist für Warner Brothers das, was "The Avengers" für Walt Disney Pictures ist: Hier kämpfen die Helden aus dem DC Comics-Universum Seite an Seite - in diesem Fall also Batman (Ben Affleck), Superman (Henry Cavill), Wonder Woman (Gal Gadot), Aquaman (Jason Momoa), The Flash (Ezra Miller) und Cyborg (Ray Fisher). Chris Terrio ("Argo") hat das Drehbuch für den Streifen geschrieben, der in zwei Teilen veröffentlicht und von Zack Snyder ("Man of Steel") inszeniert werden wird. Die Dreharbeiten zum ersten Part, der dann im November 2017 in die Kinos kommen soll, beginnen kommenden Monat.

Es ist nicht der erste Ausflug von Simmons in den Kosmos der Comic-Verfilmungen: Der 61-Jährige wirkte bereits in der "Spider-Man"-Trilogie von Sam Raimi als Verleger J. Jonah Jameson mit. Derzeit können englischsprachige Zuschauer die Stimme des Darstellers in dem Walt Disney-Animationsstreifen "Zootopia" ("Zoomania") und dem Fox-Zeichentrickfilm "Kung Fu Panda 3" hören. Aktuell steht er mit Michael Fassbender in dem Kriminalfilm "The Snowman" vor den Kameras. Im kommenden Monat wird er in den USA in der Komödie "The Meddler" mit Rose Byrne zu sehen sein.

(20.04.2016) Willem Dafoe auf Seiten der Helden
Letzte Woche haben die Dreharbeiten zu "Justice League" begonnen, mit der Zack Snyder sein Comic-Helden-Reboot "Batman vs. Superman: Dawn of Justice" weiter erzählt. Ben Affleck als Batman, Henry Cavill als Superman, Gal Gadot als Wonder Woman und Jason Momoa als Aquaman kehren zurück.

Nun haben Warner Brothers bekannt gegeben, dass Willem Dafoe in den "Justice League" mitwirken wird. Welche Rolle der Akteur übernehmen wird, ist noch nicht bekannt, aber es soll auf Seiten der Helden der Justice League sein. Dafoe hat im Dezember die Dreharbeiten an dem Drama "The Headhunter's Calling" mit Gerard Butler beendet.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.