VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Weihnachtliche Ehrung

Beatles werden auf Hollywood Boulevard geehrt

Was lange währt wird endlich gut: Mit heftiger Verspätung hat Hollywood den Beatles die Ehre gegönnt, die ihnen gebührt.

Was lange währt wird endlich gut: Mit heftiger Verspätung hat Hollywood den Beatles die Ehre gegönnt, die ihnen gebührt. Am ersten Weihnachtsfeiertag bekamen die Fab Four ihren Stern auf Hollywoods Walk of Fame zurück. Johnny Grant, Ehrenbürgermeister Hollywoods, erklärte: "Santa und ich dachten es wäre an der Zeit, der Bitte der Beatles-Fans entgegenzukommen, ihnen eine Chance zu geben, die Fab Four zu ehren."

Bereits 1994 hatten die Pilzköpfe einen Stern auf dem Walk of Fame erhalten, doch auf Druck von Capitol Records wurde der Ehrung nach wenigen Wochen wieder entfernt. Die Plattenfirma war der Meinung, bei der Enthüllungszeremonie hätte zumindest ein Band-Mitglied anwesend sein sollen. Doch weder Paul McCartney, noch George Harrison oder Ringo Starr wollten eine derartige Zeremonie über sich ergehen lassen. Da der Stern im Büro des Ehrenbürgermeisters vor sich hin gammelte, beschloß er schließlich, ihn auch ohne den Beistand der Beatles wieder an seinen Platz zu bringen. Ohne großes Aufsehen und Tamtam bekamen die Pilzköpfe ein Plätzchen neben Elvis Presley.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.