Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
'Manolo und das Buch des Lebens' - Giovanni Zarrella...anolo
'Manolo und das Buch des Lebens' - Giovanni Zarrella spricht Manolo
© 2014 Twentieth Century Fox

Die Sprecher von "Manolo und das Buch des Lebens"

Pegah Ferydoni und Giovanni Zarrella als Synchronsprecher

Manolo ist der gutherzige Sproß einer alt- ehrwürdigen Stierkämpferfamilie, die hohe Erwartungen in ihn und seine Zukunft setzt. Er selbst jedoch möchte viel lieber Gitarrist werden, denn sein Herz schlägt für die Musik - und für Maria, die er von Kindesbeinen an kennt und um deren Gunst er seit jeher mit dem ehrgeizigen Joaquin konkurriert. Gesprochen wird Manolo von Multitalent Giovanni Zarrella. Zarrella begann seine Karriere in Deutschland als Musiker in der Band Bro'Sis und ist inzwischen auch als Moderator und Gastmoderator von Shows wie "The Dome" oder "Popstars" im Fernsehen zu sehen und gewann bereits zweimal Stefan Raabs TV-Total Autoball-WM. Außerdem waren er und seine Frau Jana Ina Zarrella die Hauptpersonen in verschiedenen ProSieben-Dokusoaps. Letztes Jahr gründete Zarrella seine neue Swing-Pop-Gruppe "Vintage Vegas", mit der er diesen Winter mit "Holiday on Ice" auf große Deutschland-Tour geht. Seit Beginn der aktuellen Saison ist er außerdem als Champions League Experte bei Sport1 zu sehen. Die Stimme von Manolo ist nach der Rolle von Tito, einem der Taco Brüder in "Turbo - Kleine Schnecke, großer Traum" (2013), sein zweiter Ausflug an das Synchronsprecherpult.

Die schöne und ehrgeizige Maria steht zwischen zwei Männern, die um ihre Gunst buhlen. Ihre deutsche Stimme bekommt Maria von Pegah Ferydoni. Die im Iran geborene Schauspielerin wurde durch die mehrfach preisgekrönte Vorabendserie "Türkisch für Anfänger" bekannt. Fernsehzuschauer kennen sie auch aus zahlreichen anderen Rollen wie z.B. im "Tatort" und in "Soko 5113". Auf der großen Leinwand war sie zuletzt u.a. in "The Green Wave" (2011) sowie in "Hexe Lilli - Die Reise nach Mandolan" (2010) und "Zweiohrküken" (2009) zu sehen und wurde 2009 mit dem Silbernen Löwen von Venedig für "Women Without Men" und 2013 beim Montreal World Film Festival mit "Wagnerwahn" als bester Dokumentarfilm ausgezeichnet. Ihr vielseitiges Talent beweist sie nicht nur vor der Kamera, sondern auch als Sängerin ihrer Band P & The Stiches. In "Manolo und das Buch des Lebens" gibt sie als Maria ihr Debüt als Synchronsprecherin in einem Animationsfilm.

Trailer:


Der Film von Twentieth Century Fox startet am 1. Januar 2015 im Kino.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.