Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Besetzungsnotizen: "Downsizing"

Kristen Wiig ersetzt Reese Witherspoon


(06.11.2014) Matt Damon für Hauptrolle im Gespräch
Matt Damon ist für die Hauptrolle in dem Satire-Film "Downsizing" im Gespräch. "The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten "-Regisseur und Oscarpreisträger Alexander Payne wird den Streifen inszenieren. Gemeinsam mit Autor Jim Taylor verfasste er das Drehbuch der Gesellschaftssatire, die von einem verzweifelten Mann handelt, der sich schrumpfen lässt und daraufhin ein besseres Leben führt.
Laut der Filmseite "The Hollywood Reporter" wird Damon nun aber aus Termingründen definitiv nicht in Zhang Yimous Blockbuster "The Great Wall" mitspielen können. Bevor die Dreharbeiten zu "Downsizing" starten, wird sich der 44-jährige Hollywoodstar noch für Ridley Scotts neues Sci-Fi-Abenteuer "Der Marsianer - Rettet Mark Watney" vor die Kamera stellen. Darüber hinaus soll Damon noch die Hauptrolle im neuen "Bourne"-Film übernehmen.

(11.03.2016) Christoph Waltz in Hollywood-Komödie
Christoph Waltz wird in "Downsizing" mitspielen. Die Science Fiction-Satire soll sich um einen Mann drehen, der seinen finanziellen Nöten zu entkommen hofft, indem er sich auf Streichholzgröße schrumpft. Der Plan verläuft anders als geplant, denn seine Frau - gespielt von Reese Witherspoon - entscheidet sich in letzter Minute doch noch gegen dieses Experiment. Welche Rolle Waltz übernehmen wird, ist laut des Portals "The Wrap" noch nicht bekannt. Matt Damon wird den kleinen Mann spielen, dessen spanischer Geschäftspartner von Sacha Baron Cohen porträtiert wird. Die Produktion des von Payne und Jim Taylor geschriebenen Films soll angeblich beginnen, sobald Damon den Dreh zum aktuellen "Bourne"-Film abgeschlossen hat. Für den Regisseur ist dieses Projekt bereits ein älteres, denn die Idee kam ihm bereits, als er vor seinem erfolgreichen Projekt "The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten" von 2011 eine siebenjährige Pause von Spielfilmen einlegte.

(30.03.2016) Update
Kristen Wiig soll an der Seite von Matt Damon die weibliche Hauptrolle in Alexander Paynes Satire "Downsizing" übernehmen. Die ursprünglich hierfür vorgesehene Reese Witherspoon hat dem Projekt wegen Terminproblemen den Rücken gekehrt. Weiterhin mit dabei sind laut Hollywood Reporter hingegen Christoph Waltz, Jason Sudeikis, Neil Patrick Harris und Alec Baldwin.
Wiig und Damon standen schon für "Der Marsianer - Rettet Mark Watney" gemeinsam vor der Kamera. Als nächstes wird die 42-jährige Schauspielerin im neuen "Ghostbusters" zu sehen sein.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.