Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Djimon Hounsou
Djimon Hounsou
© Warner Bros. Ent

Casting-Meldung: "Knights of the Round Table"

Djimon Hounsou will zur Tafelrunde stoßen

(17.11.2014) Jude Law dreht wieder mit "Sherlock Holmes"-Regisseur Guy Ritchie Große Pläne verfolgt Guy Ritchie mit "The Knights of the Round Table". Der Regisseur möchte den Abenteuerfilm als Ausgangspunkt einer sechs Teile umfassenden Reihe abheben lassen. Letztlich wird das der Erfolg beim Publikum entscheiden. Aber mit den beiden "Sherlock Holmes"-Filmen hat Ritchie ja bereits bewiesen, dass er es möglich machen kann, über einen Part hinaus eine Figur beim Zuschauer erfolgreich ankommen zu lassen. Zum jetzigen Zeitpunkt befindet sich "Sherlock Holmes 3" im Anfangsstadium.

Als Talismann kommt nun der Mann bei "The Knights of the Round Table" an Bord, der Dr. Watson für Sherlock Holmes gewesen ist: Jude Law. Der 41-Jährige soll in der Neuverfilmung der Geschichte um König Artus und Guinevere mitwirken. Welchen Part der Brite dabei einnehmen wird, ist noch unklar. Bereits veröffentlicht sind die Besetzungen der Rolle von König Artus durch Charlie Hunnam und Guinevere durch Astrid Berges-Frisbey. "Knights of the Round Table" soll am 22. Juli 2016 Leinwandpremiere feiern.

Jude Law steht gerade in den USA für das Drama "Genius" vor der Kamera, in welchem er den Schriftsteller Thomas Wolfe spielt. Die Hauptrolle hat Jude´s Landsmann Colin Firth übernommen.

(20.11.2014) Update
Djimon Hounsou steht in Verhandlungen, auch ein Mitglied von Guy Ritchie´s Tafelrunde zu werden. Der 50-Jährige soll den Mentor von König Artus (Charlie Hunnam) verkörpern, der hier Bedivere heißt und ein Vertrauter von Artus´ Vater gewesen ist.

Hounsou, der im Sommer-Hit "Guardians of the Galaxy" zu sehen war, steht momentan für den Warner Bros-Abenteuerfilm "Tarzan" vor der Kamera und ist auch Teil des Teams des Universal Pictures-Action-Krachers "Furious 7" gewesen, der sich gerade in der Post-Produktion befindet und am 2. April 2015 in Deutschland anlaufen soll.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.