Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Casting-News: "Hacksaw Ridge"

Hugo Weaving wird Andrew Garfield's Vater

(22.11.2014) Andrew Garfield in Kriegsdrama?
Andrew Garfield
soll die Hauptrolle in dem Kriegsdrama "Hacksaw Ridge" unter der Regie von Mel Gibson übernehmen. Der 31-Jährige ist in Gesprächen für die Rolle des Desmond T. Doss. Als Nächstes wird der Darsteller jedoch mit Martin Scorsese den neuen Fillm "Silence" drehen.

"Hacksaw Ridge" erzählt die wahre Geschichte des Arztes Desmond T. Doss. Dieser arbeitete während des Zweiten Weltkriegs für die US-Armee. Während des 82 Tage andauernden Kampfes auf der japanischen Insel Okinawa im Jahr 1945 weigerte er sich, die feindlichen japanischen Truppen zu töten. Später wurde ihm trotz seiner Weigerung die Ehrenmedaille verliehen, da er Mut zeigte und zahlreiche Leben rettete. Gibson ist gerade in Gesprächen für die Regie des Dramas. Falls die Verhandlungen erfolgreich sind, wäre dies sein erster Film seit dem 2006 erschienenen Epos "Apocalypto".

Das Drehbuch wurde von Randall Wallace und Robert Schenkkan geschrieben. Wallace und Gibson arbeiteten bereits im Jahr 1995 äußerst erfolgreich für den historischen Film "Braveheart" zusammen. Das Drama gewann den Oscar für den "Besten Film" sowie "Beste Regie". Ein deutscher Kinostart für "Hacksaw Ridge" ist noch nicht bekannt.

(30.07.2015) Vince Vaughn stößt zu Andrew Garfield und Sam Worthington
Vince Vaughn
ist der Dritte im Bunde in Mel Gibson's "Hacksaw Ridge" neben Andrew Garfield und Sam Worthington. Gibson dreht seinen fünften Film als Regisseur in seiner Heimat Australien.

"Hacksaw Ridge" erzählt die wahre Geschichte von Desmond Doss, dem ersten Befehlsverweigerer im Zweiten Weltkrieg, der eine Ehrenmedaille übertragen bekam. Garfield wird Desmond Doss verkörpern. Die Handlung beginnt mit dem Kriegstraining in einem Basislager in South Carolina und spielt dann in Japan, wo die Rekruten in der Schlacht um Okinawa eingesetzt werden. Vaughn spielt den Ausbilder Seargent Howell aus Alabama, der die Soldaten an ihre psychischen und physischen Belastungsgrenzen bringt, aber auch alles tut, um sie am Leben zu erhalten. Dass sich einer seiner Soldaten weigert zu töten, ist eine Situation, auf die der Seargent nicht vorbereitet ist.

Vince Vaughn ist derzeit auf HBO mit der zweiten Staffel von "True Detective" zu sehen und hat gerade den Kriminalfilm "Term Life" an der Seite von Hailee Steinfeld beendet.

(20.10.2015) Update
Mel Gibson
hat Landsmann Hugo Weaving in seinem Film "Hacksaw Ridge" besetzt. Der Australier wird den Vater von Andrew Garfield verkörpern. Rachel Griffiths mimt Desmond's Mutter; ebenfalls dabei in Gibson's erster Regiearbeit seit "Apocalypto" in 2006 sind Sam Worthington und Vince Vaughn.

Der Abenteuerfilm wird die wahre Geschichte des Kriegsdienstverweigerers Desmod Doss (Garfield) zeigen, der während einer der blutigsten Schlachten des Zweiten Weltkriegs auf der japanischen Insel Okinawa 75 Menschen rettete, ohne einen Schuss abzugeben. Als Armeearzt evakuierte er viele Verwundete aus dem Schussfeld der Japaner und erhielt als erster Kriegsdienstverweigerer die amerikanische Congressional Medal of Honor.

Weaving, letztes Jahr nochmals als Elrond im dritten und letzten "The Hobbit"-Abenteuer "The Battle of the Five Armies" zu sehen gewesen, ist in diesem Jahr mit zwei Produktionen in die Kinos - allerdings noch nicht in den deutschen: Dem Thriller "Strangerland" mit Nicole Kidman und dem Drama "The Dressmaker" mit Kate Winslet.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.