Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Casting-News: "Alien: Convenant"

Noomi Rapace kehrt zurück

(25.11.2014) Ridley Scott verspricht ein "neues Alien"
Ridley Scott
hat genug vom alten Alien-Monster, das er 1979 einst selbst mit aus der Taufe hob. "Das Monster in 'Prometheus 2' wird neu sein und nichts mehr mit Göttern und Drachen und so einem Zeugs zu tun haben", verriet der Regisseur nun in einem Interview. "Wenn ich noch einen weiteren Drachen sehe, dann erschieße ich ihn höchstpersönlich. Schluss mit den Drachen!" Sein Original-Alien sei der "ultimative Drachen gewesen. Das Alien war real, weshalb es wahrscheinlich eines der furchterregendsten Monster der Filmgeschichte ist. Mit 'Prometheus 2' versuche ich eine frischere Alien-Art im dritten Akt einzuführen", so der Brite. Die Monster würden sich sehr von den bisherigen Aliens unterscheiden.

"Alien: Covenant", die Fortsetzung des Science-Fiction-Films von 2012, der eine Art Prequel zu "Alien" darstellt, soll 2015 gedreht werden, um dann im März 2016 in die Kinos zu kommen.

(26.02.2016) Billy Crudup neben Michael Fassbender?
Billy Crudup, gestern als Teil des phantastischen Ensembles mit dem "Oscar"-nominierten Drama "Spotlight" in die deutschen Kinos gekommen, verhandelt derzeit für eine Rolle in "Alinen: Convenant", der Fortsetzung zu "Prometheus" aus dem Jahr 2012. Die Dreharbeiten zu dem Science Fiction-Film, den wieder Ridley Scott ("The Martian") inszenieren wird, sollen im kommenden Monat in Australien beginnen.

Über die Handlung von "Alien: Convenant" ist noch nichts bekannt, außer dass die Geschichte zehn Jahre nach den in "Prometheus" geschilderten Ereignissen spielen soll. Die 20th Century Fox-Produktion soll der zweite Teil in der vor "Alien" spielenden Trilogie sein. Michael Fassbender wird wie in "Prometheus" mitwirken, dazu Demian Bichir und Danny McBride.

Bereits unterschrieben hat Billy Crudup für das Drama "Jackie", das von dem Leben Jacqueline Kennedys nach der Ermordung ihres Mannes, US-Präsident John F. Kennedy, erzählt und das von dem chilenischen Regisseur Pablo Larrain ("No") mit Natalie Portman in der Titelrolle inszeniert wird.

(21.06.2016) Update
Noomi Rapace
wird wie Michael Fassbender nach "Prometheus" auch in "Alien: Convenant" mitwirken. Eine kleine Überraschung, nachdem Regisseur Ridley Scott ("The Martian") erklärt hat, dass ihre Figur Dr. Elizabeth Shaw nicht wieder in der der Fortsetzung auftauchen werde. Rapace wird zu Billy Crudup, Katherine Waterston und Danny McBride stoßen, die derzeit in Australien filmen. Die 20th Century Fox-Produktion soll im August 2017 erscheinen.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.