Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Stephen Dorff in Officer Down
Stephen Dorff in Officer Down
© Drew Amato / Anchor Bay Films

Stephen Dorff greift zur Kettensäge

Rolle in "Texas Chainsaw"-Prequel "Leatherface"

Der 21-jährige Engländer Sam Strike, der als Johnny Carter in der Fernsehserie "East Enders" mitwirkte, ist als Leatherface im gleichnamigen "Texas Chainsaw Massacre"-Prequel im Gespräch. Und laut "Deadline" ist Stephen Dorff nun auch an Bord als ebenfalls leicht psychotischer Texas Ranger.

Seth Sherwood hat das Drehbuch zu "Leatherface" geschrieben, das vom französischen Regisseursduo Alexandre Bustillo und Julien Maury ("Among the Living - Das Böse ist hier") verfilmt werden soll. Die Handlung dreht sich um die Jugend des Psychopathen mit der Kettensäge, der aus einer Psychatrie zusammen mit drei weiteren Patienten ausbricht, die dann eine Krankenschwester als Geisel nehmen und sich davon machen - dabei aber von Dorff's Ranger verfolgt werden.

Stephen stand zuletzt für die Komödie "Sex Guaranteed" mit Bella Dayne vor den Kameras. Ob und wann diese Independent-Produktion in die Kinos kommt, ist noch unklar. Um den 41-Jährigen, der 2010 in Sofia Coppola's Drama "Somewhere" die Hauptrolle gespielt hatte, ist es in den letzten Jahren ruhiger geworden.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.