Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Daniel Craig
Daniel Craig
© BANG Showbiz

Lizenz zum Entschärfen: Daniel Craig ist UN-Botschafter

Eliminierung von Minen und explosiven Gefahren

Daniel Craig hat ab sofort die Lizenz zum Retten. So jedenfalls formulierte es gestern der Generalsekretär der Vereinten Nationen Ban Ki-moon bei einer Zeremonie im UN-Hauptquartier in New York City. Der James Bond-Darsteller wurde offiziell zum UN-Sonderbeauftragten für die Eliminierung von Minen und explosiven Gefahrengütern ernannt. Ban Ki-moon witzelte dabei: "Ich bin der achte Generalsekretär, also 008. Das heißt, dass ich ihm das Mandat zum Retten erteilt habe."

Ki-moon dankte dem Briten für seine Bereitschaft, sich für die UN-Vision einer von Landminen und anderen aus Kriegen übrig gebliebenen Gütern befreiten Welt einzusetzen. Der Prominente helfe hoffentlich dabei, Unterstützung für die Kampagne zur Abschaffung von Landminen zu organisieren. "Wie Kinogänger weltweit, habe ich angespannt verfolgt, wie Mr Craig als James Bond tickende Zeitbomben Sekunden vor der Explosion entschärft hat", so der Südkoreaner. "Jetzt bin ich noch viel aufgeregter, dass Mr Craig zugestimmt hat, die Kraft seiner Prominenz einzusetzen, um die Aufmerksamkeit auf das noble Vorhaben von Minenzerstörung und der Bewusstmachung des Problems einzusetzen."

Craig hat sich bereit erklärt, den Posten des Sonderbeauftragten drei Jahre lang auszuüben. Der 47-Jährige verriet, dass er bei Dreharbeiten in Kambodscha mit dem Thema konfrontiert worden sei: "Es waren viele Kinder rund um unseren Drehort unterwegs. Ich weiß, dass ich nervös war, denn es waren Minen in der Nähe verscharrt. Aber ich kann mir nicht vorstellen, wie es für die Eltern dieser Kinder gewesen sein muss. Diese Minen verhindern, dass diese Kinder ein normales Leben führen können. Wir wollen helfen, dass sie ihr Leben zurückbekommen."


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.