VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Umweltschutz am Arbeitsplatz

DiCaprio setzt sich für Naturschutz an thailändischem Drehort ein

Nachdem thailändische Naturschützer gegen die Dreharbeiten des Films "The Beach" protestiert haben und mit einer Klage gegen das produzierende Studio 20th Century Fox vorgehen wollten, hat sich nun Hauptdarsteller DiCaprio zu Wort gemeld

Nachdem thailändische Naturschützer gegen die Dreharbeiten des Films "The Beach" protestiert haben und mit einer Klage gegen das produzierende Studio 20th Century Fox vorgehen wollten, hat sich nun Hauptdarsteller DiCaprio zu Wort gemeldet. Er versicherte, er werde den Sorgen der Umweltschützer Rechnung tragen und für die Bewahrung der Natur der Insel sorgen. Die Umweltschutzaktivisten hatten der Filmcrew vorgeworfen, mit ihren Dreharbeiten den Strand der unter Naturschutz stehenden Insel zu zerstören.

Der Darsteller verssprach, ebenso wie schon die Produzenten zuvor, der Nationalpark werde am Ende des Drehs wieder in seinen Originalzustand versetzt werden. Für den Film hatte die Crew auf dem Strand Kokospalmen gepflanzt, Dünen geglättet und außerdem Hotels auf der Insel errichten lassen.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.