Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

"Hatte zwei Tequilas!"

Sam Shepard verhaftet

Er war ehrlich und gab der Polizei von Santa Fe gegenüber zu, "zwei Tequilas" getrunken zu haben und auf dem Weg nach Hause zu sein - aber das bewahrte Sam Shepard nicht vor der Festnahme am Montag.

Nachdem der Wachmann eines Restaurants der Polizei gegen 20 Uhr einen möglicherweise betrunkenen Autofahrer gemeldet hatte, hielten die Beamten den Darsteller an, der laut einer Polizistin "nach Alkohol roch und blutunterlaufene, wässrige Augen" hatte. Shepard wurde daraufhin festgenommen.

Der Wachmann hatte gemeldet, ein Mann versuche, mit einem Pickup wegzufahren - mit offensichtlich noch gezogener Handbremse. Shepard lehnte es ab, ins Röhrchen zu pusten, erklärte sich aber bereit, über den weißen Strich zu laufen - und versagte. Also blieb er in Gewahrsam und wurde am folgenden Abend gegen Kaution entlassen.

Bereits im Januar 2009 war der heute 71-Jährige in der Stadt Normal in Illinois wegen zu schnellen Fahrens und Alkohol am Steuer verhaftet worden. Damals bekannte sich Sam schuldig und wurde zu einer Strafe von 600 Dollar und 100 Sozialstunden verurteilt. Darüber hinaus musste er an einem Entzugsprogramm teilnehmen und bekam für zwei Jahre einen Begleiter zugeteilt.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.