Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
J.K. Rowling
J.K. Rowling
© BANG Showbiz

Harry Potter auf die Bühne

"Harry Potter and the Cursed Child" feiert Premiere in London

Er hat die Bücherschränke und Leinwände erobert, der kleine Zauberer mit der blitzförmigen Narbe auf der Stirn. Nun soll er auch die Bretter, die die Welt bedeuten, betreten.

J.K. Rowling hat bestätigt, dass im Sommer 2016 im London Palace Theatre das Theaterstück "Harry Potter and the Cursed Child" (Harry Potter und das verfluchte Kind) Premiere feiern wird. Auf Twitter eröffnete die Autorin heute: "Das Stück wird eine neue Geschichte erzählen, die aus einer Zusammenarbeit von Schriftsteller Jack Thorne, Regisseur John Tiffany und mir hervorgegangen ist." Die beiden Künstler und Produzentin Sonia Friedman beschrieb die 49-Jährige als "Traum-Team": "Ich habe über die Jahre verschiedene Angebote erhalten, Harry's Geschichte zu erweitern, aber Jack, John und Sonia sind ein Traum-Team. Es ist ein riesiges Vergnügen gewesen, mit ihnen (und bald mit Euch!) diesen unerzählten Teil von Harry's Geschichte zu teilen."

Rowling hatte erstmals von Plänen gesprochen, ihre Romanfigur auf die Bühne zu bringen. Die Schriftstellerin verriet nichts über die Handlung, außer dass diese keine Vorgeschichte zu den Romanhandlungen bieten werde: "Ich will nicht zu viel sagen, weil ich den Fans nicht etwas verderben möchte, was ich für einen echten Genuss halte." Wer das Stück sehe, werde auch verstehen, warum die Bühne und nicht ein weiteres Buch das richtige Medium für den Stoff seien.

Bereits ab Herbst werden die Eintrittskarten in den Vorverkauf gehen.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.