Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Die Besetzung der ISS beim Betrachten von The Martian
Die Besetzung der ISS beim Betrachten von The Martian
© Kjell Lindgren / Twitter

Matt Damon Movie Night an Bord der ISS

Astronauten schauten "The Martian"

Selten war der Begriff "Außerirdische Premiere" so angebracht: Der Science Fiction-Film "The Martian" ("Der Marsianer - Rettet Mark Watney") mit Matt Damon startet am 2. Oktober in den US-Lichtspielhäusern, doch sein Debüt hat er bereits gefeiert - standesgemäß im Weltall.

Die Astronauten Scott Kelly und Kjell Lindgren haben auf Twitter Photos veröffentlicht, wie sie am Wochenende mit ihren Kollegen auf der Internationalen Raumstation (ISS) den Ridley Scott-Streifen schauten. "Was für ein Vergnügen, 'The Martian' im Weltraum anzuschauen und unsere eigene Reise zum Mars widergespiegelt zu bekommen."

Vergangenen Monat hatten die Astronauten bereits mit Damon per Telephon gesprochen, während der Akteur die Jetantriebs-Laboratorien der NASA besuchte. "Das war ein nettes Gespräch und sicherlich ein Spaß für uns", meint Lindgren.

In Deutschland wird "The Martian" am 8. Oktober landen.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.