Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Spectre mit Daniel Craig
Spectre mit Daniel Craig
© Sony Pictures

Könglicher Glanz bei Bond-Premiere in London

Kate, William und Harry sehen "Spectre"

Großer Polizeieinsatz gestern Abend rund um die Royal Albert Hall. Dieser galt aber nicht dem Geheimagenten Ihrer Majestät - oder zumindest nur indirekt - sondern His Royal Highness the Duke and Duchess of Cambridge and Prince Harry. Kate, William und Harry waren zugegen, um der Weltpremiere von "Spectre", dem neuen James Bond-Opus, beizuwohnen.

007 alias Daniel Craig fuhr standesgemäß im DB10 Aston Martin vor. An seiner Seite die weiblichen Hauptdarstellerinnen Naomie Harris, Lea Seydoux und Monica Bellucci. Dazu gesellten sich unter anderem Bösewicht Christoph Waltz und "Q" Ben Whishaw auf dem Roten Teppich. Regisseur Sam Mendes erklärte: "Mit 'Spectre' wollte ich etwas komplett Anderes machen. Wir wollten mehr Unheil, mehr Spaß und mehr Witz." Nach der Premiere feierte die Gesellschaft im Britischen Museum.

"Spectre" startete gestern regulär in den britischen Kinos und wird ab dem 5. November über die deutschen Leinwände flackern.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.