VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Spectre

Spectre (2015)

Bond 24

MI6-Agent James Bond ermittelt auf eigene Faust gegen die terroristische Geheimorganisation Spectre, die vom mysteriösen Franz Oberhauser angeführt wird.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.8 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 6 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Bei einem eigenmächtigen Einsatz in Mexiko-Stadt hinterlässt James Bond (Daniel Craig) eine Schneise der Verwüstung und handelt sich damit eine Suspendierung durch seinen Vorgesetzten M (Ralph Fiennes) ein, der aktuell unter großem Druck steht, da Max Denbigh alias C (Andrew Scott), der neue Chef des Centre of National Security, den Geheimdienstapparat von Grund auf umstrukturieren will. Umfassende Datenüberwachung und Drohneneinsätze sollen in Zukunft menschliche Agenten ablösen, was das Aus für das Doppelnull-Programm bedeuten würde. Ungeachtet der bevorstehenden Veränderungen ermittelt Bond auf eigene Rechnung weiter und trifft in Rom auf Lucia Sciarra (Monica Bellucci), deren Ehemann er bei seiner Mexiko-Mission getötet hat. Von ihr erhält 007 Informationen zum bevorstehenden Treffen der Geheimorganisation Spectre, die vom zwielichtige Franz Oberhauser (Christoph Waltz) geleitet wird. Kurz darauf kommt es zu einem Wiedersehen mit Bonds altem Gegenspieler Mr. White (Jesper Christensen), dessen Tochter Madeleine Swann (Léa Seydoux) den Geheimagenten zum Kopf der Terrorvereinigung führen kann.

Bildergalerie zum Film

SPECTRESpectreBond 24Spectre - Andrew Scott, Ralph Fiennes, Naomie Harris,...nnearSpectre - Aston Martin DB 10Spectre - Naomie Harris, Léa Seydoux, Daniel Craig,...Waltz

FilmkritikKritik anzeigen

1,1 Milliarden Dollar spielte "Skyfall" in den Kinos ein und avancierte damit zum finanziell erfolgreichsten Bond-Film aller Zeiten. Kein Wunder, dass Sam Mendes auch beim Nachfolger "Spectre" auf dem Regiestuhl Platz nehmen durfte und alle Welt dem neuen Streifen mit Daniel Craig als 007 gespannt entgegengeblickte. Erst recht, nachdem der britische Schauspieler in einigen Interviews durchblicken [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Großbritannien
Jahr: 2015
Genre: Action, Thriller, Krimi
Länge: 148 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 05.11.2015
Regie: Sam Mendes
Darsteller: Daniel Craig als James Bond, Ralph Fiennes als M, Léa Seydoux als Bond-Girl
Verleih: Sony Pictures

Awards - Oscar 2016Weitere Infos

  • Bester Song
    "Writing's on the Wall"

ZusatzinformationAlles anzeigen

Die Bond-Locations: Mexiko, Österreich, Italien, Marokko, England
Im neuesten Abenteuer der James Bond-Reihe wird Agent 007 (Daniel Craig) rund um den Globus geschickt. Für die [...mehr] Dreharbeiten reiste die Filmproduktion um die halbe Welt und stattete dabei nicht weniger als drei Kontinenten einen Besuch ab.

Die Eröffnungssequenz am mexikanischen "Tag der Toten" wurde authentisch in Mexico City inszeniert. Hierbei kamen täglich über 1.500 Statisten und mehr als 100 Make-up Artists zum Einsatz; allein die Vorbereitung dieser Menschenmasse nahm jedes Mal dreieinhalb Stunden in Anspruch, bevor das Shooting losgehen konnte. Innerhalb der Stadt wurde an drei verschiedenen Locations gedreht: Am "Gran Hotel", am "Plaza Tolsá" und am "Zócalo", dem wichtigsten Platz in der Innenstadt. Eine der spektakulärsten Stunt-Szenen, die in Mexico City realisiert wurden, dreht sich um einen Kampf in einem außer Kontrolle geratenen Hubschrauber, der in niedriger Höhe über den Statisten umherwirbelt. Wie es bei Bond lange Tradition ist, wurden natürlich so viele Stunts wie nur irgend möglich real gedreht, so auch hier.

Weiter ging es für das Filmteam in Österreich. Zu den dortigen Drehorten gehörten Altaussee, Obertilliach und Sölden. Wo die lokalen Gegebenheiten nicht ausreichten, half die Crew tatkräftig nach: So wurden unter anderem zehn Hütten und eine Scheune umgesetzt bzw. zusätzlich errichtet und anschließend bei einer waghalsigen Actionsequenz mit einem Flugzeug effektvoll wieder in ihre Einzelteile zerlegt. Die größte Herausforderung für das Team war aber der Umstand, dass zur Zeit der Drehs vor Ort kein Schnee lag. Aufgrund der für die Jahreszeit untypischen Wetterbedingungen musste letztlich auf 400 Tonnen Kunstschnee zurückgegriffen werden.

Danach zog die Produktion in die italienische Hauptstadt Rom um. Vier Tage lang drehten die Filmemacher hier im "Museo della Civiltà Romana", welches im Film die "Rolle" eines Friedhofs übernimmt, auf dem Bond zum ersten Mal Lucia begegnet. Die Second Unit war derweil 18 Nächte lang damit beschäftigt, jene atemberaubende nächtliche Verfolgungsjagd zu filmen, bei der Bond mit seinem Aston Martin DB10 und Hinx im Jaguar C-X75 durch die Straßen der Stadt rasen. "Wir versuchen immer, etwas auf die Leinwand zu bringen, das man zuvor noch nie gesehen hat", so Produzentin Barbara Broccoli. "In Rom haben wir eine absolut spektakuläre Autoverfolgung inszeniert und sind auf das Ergebnis sehr stolz." Wenngleich im Film nur ein Aston Martin und ein Jaguar zu sehen sind, benutzte das Team acht DB10 und sieben C-X75, um die Sequenz zu drehen. Natürlich durfte die historische Umgebung durch die Hochgeschwindigkeits-Action in keiner Weise gefährdet werden, was den Stuntfahrern all ihr Können abverlangte.

Als nächste Dreh-Location folgte Marokko. Hier filmte das Hauptteam in Tangier und Erfoud, die Second Unit in Oujda im Nordosten des Landes. Insbesondere die Arbeiten in der Sahara außerhalb von Erfoud waren eine echte Herausforderung. So musste das Team unter anderem sicherstellen, dass im Umkreis von 20 Meilen jeder vorab über die zu erwartenden Film-Explosionen informiert wurde. Dazu gesellte sich am ersten Drehtag in Erfoud noch ein großer Sandsturm, der die Produktion den gesamten Nachmittag über lahmlegte. Auch die klimatischen Bedingungen machten der Crew das Leben schwer – das Thermometer kletterte mitunter bis auf 50 Grad Celsius.

Wie es sich für einen echten Bond-Film gehört, wurde natürlich auch in England gedreht. Zu den Londoner Locations gehörten unter anderem die City Hall, die im Film als Centre for National Security fungiert, sowie eine Reihe von Brücken entlang der Themse – speziell die Westminster Bridge spielt am Ende von SPECTRE eine wichtige Rolle. Um die nächtliche Fluss-Sequenz, zu der ein Highspeed-Boot und ein tief fliegender Helikopter gehören, innerhalb eines engen Zeitplans realisieren zu können, war ein extremer organisatorischer und logistischer Aufwand nötig. Die gewünschte Beleuchtung des Flusses erforderte Wochen an Vorbereitung, unzählige Genehmigungen mussten eingeholt werden, zudem herrschte in der Stadt zu dieser Zeit aufgrund anderer Events noch mehr reges Treiben als ohnehin schon, was die Organisation des aufwendigen Vorhabens zusätzlich erschwerte. Nach Mexiko, Österreich, Italien und Marokko meisterten die Filmemacher letztlich auch die Herausforderungen in Bonds Heimat mit Bravour, sodass SPECTRE wie geplant am 5. November 2015 in den Kinos starten wird.

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

The Hunger Games: Mockingjay - Part 2
News
Kinocharts UK (11. - 13.12.): Ohne "Star Wars" nichts los
Zum vierten und letzten Mal "Mockinjay" ganz oben
Heidi mit Anuk Steffen und Bruno Ganz
News
Daniel Radcliffe in Victor Frankenstein
News
Kinocharts UK (4. - 6.12.): "Victor Frankenstein" floppt monströs
"Mockingjay" auch auf der Insel mit Hattrick
Dügün Dernek 2
News
Kinocharts Deutschland (3. - 6.12.): "Im Herzen der See" geht unter
Komödie "Dügun Dernek 2" sensationell Sechster
The Good Dinosaur
News
Kinocharts UK (27. -29.11.): Pixar's Dinosaurier nicht bissig genug
"Mockingjay - Part 2" verteidigt trotz Einbruchs die Spitze
Bridge of Spies mit Mark Rylance und Tom Hanks
News
Kinocharts Deutschland (26. - 29.11.): Spielberg schmiert ab
"Mockingjay" und "Spectre" behaupten sich
Pierce Brosnan
News
Brooklyn - Eine Liebe zwischen zwei Welten
News
Kinocharts UK (6. - 8.11.): James Bond übertrumpft "Jurassic World"
"Brooklyn" stärkster irischer Film seit "Michael Collins"
Spectre
News
Spectre mit Daniel Craig
News
Könglicher Glanz bei Bond-Premiere in London
Kate, William und Harry sehen "Spectre"
Daniel Craig
News
Daniel Craig: "Spiele Bond, so lange ich kann"
Vertrag noch für ein 007-Abenteuer
Sam Smith bei Spectre?
News
Sam Smith bei SPECTRE?
Sänger gibt Instagram-Hinweis auf Bond-Song
Monica Bellucci und Daniel Craig in Spectre
News
Erster "Spectre"-Trailer ist da!
Christoph Waltz als "Autor all deiner Schmerzen"
Spectre mit Daniel Craig
News
Nicht cool genug für 007
Sony-Produktion "Spectre" ohne Sony-Handys
Spectre mit Daniel Craig als 007
News
(Update) Ostern unter dem Messer
Daniel Craig wieder am Set
Daniel Craig
News
(Update) Erster Einblick in "Spectre"
Teaser Trailer ist online!
Spectre mit Daniel Craig als 007
News
007 überlebensgroß
"Spectre" kommt auf IMAX-Leinwände
Spectre mit Dave Bautista als Bösewicht
News
007 unbestechlich
Bond-Produzent verneint Drehbuchänderungen
Stephanie Sigman
News
(Update) Spectre-Bond-Girl-Update
Daniel Craig neben Stephanie Sigman, Léa Seydoux und Monica Bellucci
Idris Elba
News
(Update) Idris Elba als erster schwarzer James Bond?
Kanye West empfiehlt den Schauspieler
James Bond: Drehbuch zu 'Spectre' geklaut
News
James Bond: Drehbuch zu "Spectre" geklaut
Hacker-Angriffe auf "Sony Pictures Entertainment"
Bond Girls: Monica Bellucci und Léa Seydoux
News
"Spectre"-Interna
Budgetstreit und eine lesbische Schurkin
Roger Moore
News
(Update) Die Bösewichte in "Bond 24"
Roger Moore freut sich auf altbekannten Bond-Erzfeind
SPECTRE
News
(Update) Christoph Waltz wird 007-Bösewicht
24. Bond-Film heißt "Spectre"
FKA twigs
News
FKA twigs nimmt Bond-Song auf
Sam Mendes ist Fan der Musikerin
Rihanna
News
(Update) Rihanna: Singt sie den neuen "Bond"-Song?
Titelsong plus Cameo-Rolle in "Bond 24" ?
Bond 24
News
Drehstart zum neuen "James Bond" bekannt gegeben
Daniel Craig zum vierten Mal Geheimagent
Bond 24
News
Casting-Aufruf für "Bond 24"
"Wir suchen nach einem imposanten, physisch extrem fitten Schauspieler."
Sam Smith
News
Sam Smith verhandelt um Bond 24-Titelsong
"Sam ist unser großer Favorit"
James-Bond-Dreamteam Daniel Craig und Sam Mendes
News
Bond 24: Neues Skript ist fertig
Dreharbeiten sollen im Dezember 2014 starten
John Logan
News
Der nächste Bond verzögert sich
Wegen "freundlicher Differenzen" beim Drehbuch
Daniel Craig
News
Naomi Harris
News
Bond 24: Mehr Action für Miss Moneypenny
"Sie soll rausgehen und den bösen Jungs wehtun"
ames-Bond-Dreamteam Daniel Craig und Sam Mendes
News
Bond 24: Wird England ausgelöscht?
James Bond bekommt es mit wahnsinnigem Chemiker zu tun
Sam Mendes
News
Kehrt Sam Mendes für "Bond 24" zurück?
Regisseur verhandelt mit Sony Pictures und MGM
Bruce Willis
News
Bruce Willis wäre gerne Bond-Schurke
"Ich bleibe ich gut, bis ich ein Angebot für einen James Bond-Bösewicht bekomme"
Daniel Craig mit Sam Mendes
News
Sam Mendes nimmt Abschied von "James Bond"
"Es war eine sehr schwierige Entscheidung"
Daniel Craig
News
Daniel Craig ist bestbezahlter Bond
40 Millionen Euro für zwei Filme
Christopher Nolan
News
Inszeniert Christopher Nolan den nächsten "James Bond"?
"Es wäre ein Traum, mit Nolan zu arbeiten"
Benedict Cumberbatch
News
Benedict Cumberbatch als Bond-Schurke?
Hauptrolle neben Daniel Craig
Daniel Craig
News
"Ich spiele Bond, bis ich tot umfalle"
Daniel Craig will Rolle nicht abgeben





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.