VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Kids - Justin Pierce
Kids - Justin Pierce
© Shining Excalibur Films

Justin Pierce hat sich erhängt

Das Ende eines "Kids"...

Der New Yorker Schauspieler Justin Pierce ("Next Friday"), der am bekanntesten durch seine Rolle als Skater-Punk in dem Drama "Kids" von 1995 wurde, ist tot. Am Montagabend vergangener Woche fand man den 25jährigen erhängt in seinem Hotelzimmer des Bellagio Hotels in Las Vegas. Justin, der zuletzt in Los Angeles lebte, war in der Stadt, um in Videos einer Modefirma aufzutreten.
Der Gerichtsmediziner erklärte den Jungdarsteller für tot und setzte "Erhängen als Todesursache" fest, wobei "die Art des Todes Selbstmord ist."


Am Ort des Geschehens wurden zwei Selbstmordschreiben gefunden, über deren Inhalt nichts bekannt wurde. Toxikologische Tests wurden angeordnet, um nachzuweisen, ob Pierce Alkohol oder Drogen im Blut hatte. Produzent Cary Woods ("Godzilla"), der mit dem Akteur bei "Kids" zusammengearbeitet hatte, nannte Pierce ein "süßes und talentiertes Kind." Justin Pierce hinterläßt seine Frau Gina Rizzo und ein Kind.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.