Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Tom, James und Dave Franco
Tom, James und Dave Franco
© James Franco / Instagram

Casting-News: "The Disaster Artist"

Alle drei Franco-Brüder dabei

(08.12.2015) James Franco und Josh Hutcherson - das neue Traumduo?
Diese beiden Künstler können offensichtlich gut miteinander: Nachdem James Franco in diesem Jahr gleich zwei Dramen mit Josh Hutcherson in den Hauptrollen inszeniert hat, werden sie wohl bald wieder und so zum insgesamt dritten Mal kooperieren.

Nach "In Dubious Battle" und "The Long Home" geht Franco nun "The Disaster Artist" an, in welchem er zugleich auch vor der Kamera stehen wird. Hier schildert er die Produktion von "The Room", den Tommy Wiseau 2003 als Produzent, Regisseur, Drehbuchautor und Schauspieler in die Kinos brachte. Wiseau hoffte, mit einem Opus Magnum die Filmwelt in staunende Ehrfurcht zu versetzten, stattdessen wurde sein Werk damals als kitschiger Reinfall wahrgenommen und gilt heute als Juwel unfreiwilliger Komik.

Das "Margos Spuren"- Drehbuchduo Scott Neustadter und Michael Weber haben Greg Sestero's Sachbuch "The Disaster Artist: My Life Inside The Room" aus dem Jahr 2013 adaptiert, das die chaotische Entstehungsgeschichte der Independent-Produktion aus Sicht eines beteiligten Schauspielers schilderte. Dave Franco wird Sestero verkörpern, während sein älterer Bruder James den Filmemacher Tommy Wiseau spielen wird. Hutcherson könnte als Schauspieler Philip Haldiman auftreten. Die Dreharbeiten sollen in dieser Woche beginnen.

(26.01.2015) Zac Efron und Seth Rogen bei James Franco-Komödie dabei
Das "Neighbors"-Duo Zac Efron und Seth Rogen sind für James Franco's Komödie "The Disaster Artist" verpflichtet worden. Rogen produziert zusammen mit seinem Produktionspartner Evan Goldberg unter dem Point Grey Pictures-Banner den Streifen auch, dessen Dreharbeiten bereits vorgestern in Los Angeles begonnen haben.

Die Geschichte zu den chaotischen Dreharbeiten zum Drama "The Room" von 2003, der von Prouzent, Regisseur, Drehbuchautor und Hauptdarsteller Tommy Wiseau als ambitioniertes Werk angelegt war und dann in der "So schlecht, dass er schon wieder gut ist"-Schublade verschwand, soll im New Line Cinema-Streifen als Kumpelkomödie erzählt werden: Zwei Hollywood-Außenseiter begeben sich auf eine wahnwitzige künstlerische Reise, um ihre Träume zu verwirklichen.

Franco wird Tommy Wiseau spielen, der vor seiner Produktion zu "The Room" keinerlei Filmerfahrungen gesammelt hatte. Zac Efron soll einen Gastauftritt als Drogendealer absolvieren.

(26.01.2016) Update
Erstmals werden alle drei Franco-Brüder gemeinsam vor der Kamera stehen. James Franco kündigte dies per Instagram-Photo an, auf dem er mit seinem älteren Bruder Tom und seinem jüngeren Bruder Dave zu sehen ist. Die Bildunterschrift lautet dabei: "Alle 3 Franco Brüder in 1 verrückten Film!!!"

Bei dem "verrückten Film" handelt es sich um die Komödie "The Disaster Artist", die James inszeniert und in der er die Hauptrolle des Regisseurs Tommy Wiseau verkörpert. Es geht um die wahre Geschichte, wie dieser 2002 auszog, um mit seinem ambitionierten Drama "The Room" Filmgeschichte zu schreiben und stattdessen eines der schlechtesten Werke aller Zeiten hinlegte.

Neben dem Franco-Trio werden Kate Upton und Seth Rogen mitwirken.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.