VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Benjamin Bratt dreht am Stück

Diese Woche mit Sandra Bullock

Dem Namen Benjamin Bratt ("Das Kartell") wird man in den kommenden Monaten kaum entgehen können

Dem Namen Benjamin Bratt ("Das Kartell") wird man in den kommenden Monaten kaum entgehen können, denn der 36jährige Schauspieler, der diesen Namen trägt, dreht zur Zeit am Stück einen Film nach dem anderen. In den amerikanischen Kinos ist er aktuell mit dem Super-Flop der Paramount Pictures, "The Next Best Thing", an der Seite von Madonna ("Evita") zu sehen. Gerade beendet hat er den Dreh des Films "After the Storm" für Trimark und USA Networks.

Diesen Dienstag haben nun in Austin, Texas die Dreharbeiten zu "Miss Congeniality" begonnen. In dieser Produktion von Castle Rock Entertainment und Warner Brothers, bei der Donald Petrie ("Mein Onkel vom Mars") Regie führt, spielt Sandra Bullock ("28 Tage") eine FBI-Agentin, die in einen von einem Terroristen bedrohten Schönheitswettbewerb eingeschleust wird. Bratt mimt dabei ihren Partner.

Doch damit nicht genug: Weiter geht es für Benjamin mit einer Hauptrolle in der Independent-Produktion "The Last Producer", bei der Burt Reynolds ("Hard Time") Regie führt, und mit einem Part in dem Science Fiction-Film "Red Planet" von Antony Hoffman an der Seite von Carrie-Anne Moss ("Die Matrix") und Val Kilmer ("Auf den ersten Blick").



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.