Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Bryan Cranston
Bryan Cranston
© BANG Showbiz

Werden Kevin Hart und Bryan Cranston "Ziemlich beste Freunde"?

Hart und Cranston für US-Remake der Hit-(Tragi-)Komödie im Gespräch

Seit nunmehr 4 Jahren plant The Weinstein Company ein US-Remake der französischen Tragikomödie "Ziemlich beste Freunde" (OT: "Intouchables"), die 2012 auch in deutschen Kinos der erfolgreichste Film des Jahres war. Nachdem das Projekt lange vor sich hin dümpelte, scheint es nun wieder etwas Fahrt aufgenommen zu haben. Angeblich wurde der britische Regisseur, Schauspieler und Produzent Simon Curtis ("My Week with Marilyn ") für die Inszenierung des Remakes angeheuert. Zudem sollen Kevin Hart und Bryan Cranston für die im Original von Omar Sy und François Cluzet gespielten Hauptrollen im Gespräch sein. Auch eine überarbeitete Version der Original-Story um einen Adeligen, der nach einem Unfall vom Hals abwärts gelähmt ist und ausgerechnet durch seinen ehemals kleinkriminellen Pfleger wieder neuen Lebensmut schöpft, soll bereits vorliegen.

Kevin Hart wird als nächstes in der Action-Komödie "Central Intelligence" an der Seite von Dwayne Johnson zu sehen sein. Bryan Cranston, seit der Erfolgsserie "Breaking Bad" bestens im Geschäft, ist derzeit in seiner Oscarnominierten Rolle als Drehbuchautor Dalton Trumbo in "Trumbo" in deutschen Kinos.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.