Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Sam Mendes sitzt Venedig-Jury vor

"Spectre"-Regisseur beim ältesten Filmfestival der Welt

Er ist "hocherfreut" und fühlt sich "geehrt": Sam Mendes ("Spectre") ist zum Vorsitzenden der Jury des ältesten Filmfestivals der Welt auserkoren worden. Vom 31. August bis zum 10. September wird der Regisseur in Venedig über die Vergabe des Goldenen und der Silbernen Löwen mitentscheiden - und in seine Vergangenheit zurückkehren, wie er verriet.

"Ich habe stets eine starke persönliche Bindung zu Venedig gehabt", berichtet Sam. "Als Student arbeitete ich dort 1984 in der Peggy Guggenheim Collection, und meine schönste Festivalerinnerung ist die Premiere meines 'Road to Perdition' 2002 auf dem Festival. Nun freue ich mich sehr, in diesem Jahr zurück an den Lido zu kommen und eine Vielzahl internationaler Filmemacher willkommen zu heißen."

Festivaldirektor Alberto Barbera lobte seine Wahl: "Sam Mendes' Produktionen, ob auf der Bühne oder auf der Leinwand, bringen die Erwartungen der anspruchsvollsten Kritiker mit dem Geschmack des breiten Publikums in Einklang und scheinen alle geographischen und kulturellen Grenzen zu überwinden."



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.