Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Tom Hardy verhält sich unvernünftig

Rolle als Kriegsphotograph

"Unreasonable Behaviour" (Unvernünftiges Verhalten) lautet der Titel der Autobiographie des legendären britischen Kriegsphotographen Don McCullin. Das lässt ja schon mal etwas Spannendes für eine Leinwandadaption erwarten. Noch reizvoller wird die Idee durch die Besetzung der Hauptfigur mit Tom Hardy, wie "Deadline" berichtet.

In "Unreasonable Behaviour" schilderte McCullin ungeschminkt sein Leben von einer armen Kindheit im London der Kriegszeit bis zu seinem Aufstieg zu einem der bekanntesten Kriegsphotographen, erarbeitet durch Bilder in den Konflikten in Vietnam, Kambodscha, Biafra und Uganda von den Sechzigern bis in die Achtziger für die "Sunday Times". Drehbuchautor Gregory Burke ("'71") adaptiert das Buch für eine britische Working Title-Produktion. Mit dem Studio hat Hardy letztes Jahr bei "Legend" zusammen gearbeitet.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.