Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Kirsten Dunst
Kirsten Dunst
© BANG Showbizz

Kirsten Dunst tritt hinter die Kamera

Regie-Debut mit "The Bell Jar" geplant

Dass es generell zu wenig weibliche Verantwortliche hinter den Kameras gibt, wird allethalben beklagt. Nun wird Kirsten Dunst dafür sorgen, dass zumindest die Zahl der Regisseurinnen ansteigen wird. Die Schauspielerin wird laut "Deadline" ihr Regiedebut mit der Adaption des Romans "The Bell Jar" ("Die Glasglocke") von Sylvia Plath aus dem Jahr 1963 geben. Die Produktion soll Anfang kommenden Jahres starten.

"The Bell Jar" erzählt von der schönen, talentierten und erfolgreichen Esther Greenwood, die nach der Rückkehr in ihre Heimat Boston nach einem Praktikum bei einem Magazin in New York City einen psychischen Zusammenbruch erleidet. Für die Hauptrolle ist Dakota Fanning vorgesehen.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.