Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Alfonso Cuarón
Alfonso Cuarón
© BANG Showbiz

Alfonso Cuarón kehrt zu seinen Wurzeln zurück

"Gravity"-Regisseur dreht in Mexiko

Nach seinem technisch aufwendigen und gigantisch erfolgreichen Hollywood-Film "Gravity" hatte Regisseur Alfonso Cuarón, der für seine Leistung mit dem "Oscar" ausgezeichnet wurde, bereits angekündigt, dass er sich für seinen nächsten Film kleiner setzen und in seine Heimat Mexiko zurückkehren wolle: "Ich vermisse Mexiko. Es ist lange her, dass ich dort gewesen bin. Ich bin mit Mexiko verbunden und glaube, dass ich mich wieder mit diesem Bewusstsein in Verbindung bringen muss." Damit ließ sich der Filmemacher allerdings Zeit - seit "Gravity" sind inzwischen drei Jahre vergangen.

Doch nun scheinen sich die Pläne Curaóns zu verwirklichen. Participant Media haben angekündigt, dass sie einen Film des 54-Jährigen produzieren werden, den dieser schreiben und inszenieren wird. Es soll sich um die Chronik einer Mittelklassefamilie im Mexico City der frühen Siebziger handeln.

"Dieser Film liegt mir am Herzen und wird mein erster in Mexiko seit 'Y Tu Mamá También' sein", lässt Alfonso per Pressemitteilung wissen. David Linde, Vorsitzender von Participant Media erklärt: "Alfonso Curaón ist ein meisterhafter Geschichtenerzähler, der kulturelle Grenzen in der ganzen Welt überwindet, indem er Zuschauer geschickt durch die Kraft des Kinos verbindet. Wir sind erfreut, uns mit ihm bei diesem Film zusammen zu tun."


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.