Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Shaun das Schaf 2
Shaun das Schaf 2
© Studiocanal

"Shaun das Schaf" blökt ein zweites Mal

Vorproduktion beginnt im Januar

Aardman Studios und Studiocanal bringen einen zweiten "Shaun das Schaf" auf die Leinwände, wie die Filmstudios heute bekannt gegeben haben. Im Januar beginnt die Vorproduktion zum nächsten Stop Motion-Animationsabenteuer rund um das Schaf, das 1995 im Kurzfilm "A Close Shave" sein Debut feierte und dann ab 2007 durch die BBC-Fernsehserie große Popularität erlangte.

Richard Starzak, der bereits im ersten Teil Regie geführt hat, wird den britischen Trickfilm inszenieren, der laut Aardman "eine weitere epische und vergnügliche Reise zeigen wird, die Shaun und seinen Freunden ihr bis jetzt größtes und spannendstes Abenteuer bescheren wird".

"Shaun das Schaf - Der Film" war letztes Jahr mit einem weltweiten Einspiel von 106 Millionen Dollar bei reinen Produktionskosten von umgerechnet 25 Millionen Dollar ein Erfolg geworden - in Deutschland sahen ihn 1,8 Millionen kleine und große Kinogänger - und für den "Oscar" als "Bester Animationsfilm" nominiert, wobei er "Inside Out" ("Alles steht Kopf") unterlag.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.