Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
The Darjeeling Limited - Jason Schwartzman, Owen...Brody
The Darjeeling Limited - Jason Schwartzman, Owen Wilson und Adrien Brody
© 20th Century Fox

TV-Tipp für Mittwoch (25.1.): Wes Anderson bucht den Express zur Erleuchtung

Arte zeigt "Darjeeling Limited"

"Darjeeling Limited", Arte, 20:15 Uhr
Ein Jahr nach der Beerdigung ihres Vaters reisen drei Brüder (Adrien Brody, Jason Schwartzman und Owen Wilson) mit dem Zug durch Indien, um sich einander wieder anzunähern.

Die aufstrebende Karriere von Regisseur und Drehbuchautor Wes Anderson ("The Grand Budapest Hotel") hatte 2004 mit seinem vierten Film, dem damals mau aufgenommenen "The Life Aquatic with Steve Zissou" ("Die Tiefseetaucher"), einen Knick bekommen. Doch mit dieser Komödie, den die Kritiker 2007 wesentlich freundlicher beurteilten, setzte er sie wieder ins Gleis.

Nach dem Schiff wurde nun der Zug zum gewählten Fortbildungsmittel und zur Metapher für eine Reise zu einem bestimmten Ziel, die Anderson mit seiner bewährten Mischung aus Humor, Traurigkeit und herausragenden Bildern gestaltete. Seine Themen wie Verzweiflung, Verlassenheit, das Verhältnis zwischen Verwandten und einer Oberschicht, die kaum arbeitet, sind hier ebenso vertreten wie die oft von ihm eingesetzte zeitlose Mode und Requisiten.

Die Fox Searchlight-Produktion wurde für 18 Millionen Dollar in der Stadt Jodhpur im Nordwesten Indiens und die Himalaya-Szenen in Udaipur gefilmt. Mit weltweit 35 Millionen Dollar Umsatz holte "Darjeeling Limited" am Ende wenigstens eine schwarze Null.

Kritikerin Ali Grey urteilte in "The Shiznit": "So verschwommen und frustrierend der Film oft sein kann, ist er doch ein Werk großer Kunst und Leidenschaft - lebendig, bezaubernd und ergreifend. Das ist eine Fahrt, die man nicht unterbrechen will, egal, wohin sie einen führt."



Hier geht es zum kompletten TV-Programm


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.