Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Speed mit Keanu Reeves und Sandra Bullock
Speed mit Keanu Reeves und Sandra Bullock
© 20th Century Fox / MGM

TV-Tipp für Mittwoch (21.6.): Sandra Bullock - Frau am Steuer

Kabel1 zeigt "Speed"

"Speed", Kabel1, 22:50 Uhr
Ein junger Polizist (Keanu Reeves) muss verhindern, dass eine Bombe an Bord eines Linienbusses explodiert, die programmiert ist hochzugehen, wenn der Bus langsamer als 70 Stundenkilometer fährt.

Hier ist der Name Programm. Eine absurd einfache, weil einfach absurde Ausgangslage reicht dem niederländischen Kameramann Jan de Bont, der hier sein Regiedebut gab, zu einem starken, Nerven aufreibenden Thriller, der etwas zu lang geraten ist - das Finale in der U-Bahn wäre sicher verzichtbar gewesen -, und von herausragenden Leistungen der Keanu Reeves und Sandra Bullock sowie Dennis Hopper als Bösewicht profitiert.

CGI (computergenerierte Bilder) steckten bei den Dreharbeiten im Herbst 1993 noch in den Kinderschuhen, so dass de Bont mit Stunt-Leuten und einem Bus auf den Interstate Highways in Los Angeles herumfuhr und filmte. Alles in echt also - und das wirkt. Der technische Standard war dabei hinter der Kamera ebenso hoch wie vor der Kamera: "Speed" gewann zwei Oscars für den "Besten Ton" und den "Besten Tonschnitt"; der Schnitt war für einen weiteren nominiert. Die Kritiker waren einhellig begeistert, ebenso das Publikum. Die 30 Millionen Dollar teure 20th Century Fox-Produktion spielte weltweit 350 Millionen Dollar ein und gehörte zu den erfolgreichsten Filmen des Jahres 1994.

"Pop quiz, hotshot. Auf Deinem DVD-Regal ist noch Platz. Was machst Du? Was machst Du?", fragt Zuschauer Alan Kelly aus England im Dennis Hopper-Stil. "Trotze dem Stau, überfahr die roten Ampeln, bleib über 70 km/h und bahne deinen Weg zum nächsten Video-Laden, um 'Speed' zu kaufen oder zu leihen. Dieser Film ist ein definitives Muss für diejenigen, die einen guten Action-Thriller mögen - und vielleicht sogar auch für diejenigen, die so was nicht mögen."



Hier geht es zum kompletten TV-Programm



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.