Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri mit Sam...rmand
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri mit Sam Rockwell und Frances McDormand
© Fox Searchlight

SAG Awards: "Three Billboards Outside Ebbing" mit vier Nominerungen

Schauspieler-Preis guter Oscar-Gradmesser

Mit vier Nominierungen ist "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" bei den Nominierungen zu den 24. Screen Actors Guild Awards gestern der meistgenannte Film gewesen. Die Mitglieder der Schauspielergewerkschaft wählten den Kriminalfilm unter die jeweils fünf Nominierungen für das "Beste Ensemble", Frances McDormand als "Beste Hauptdarstellerin" sowie Woody Harrelson und Sam Rockwell als "Bester Nebendarsteller". Nach dem starken Auftritt bei den Golden Globes-Nominierungen mit sechs Nennungen deutet sich für die 20th Century Fox-Produktion auch ein starker Oscar-Auftritt an.

Denn die SAG Awards sind ein recht zuverlässiger Gradmesser für den Oscar, weil in deren Academy of Motion Picture Arts and Sciences die Schauspieler mit 1000 Akteuren die größte Wählergruppe ausmachen. Es ist 22 Jahre her, dass keiner der für das "Beste Ensemble" nominierten SAG Award nicht den Oscar gewann.

Die SAG Awards werden am 21. Januar verliehen werden; die Gala wird Kristen Bell moderieren. Morgan Freeman erhält dann einen Preis für sein Lebenswerk.

Hier die Liste der Nominierungen:

Beste Hauptdarstellerin
Judi Dench für "Victoria und Abdul"
Sally Hawkins für "The Shape of Water"
Frances McDormand für "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri"
Margot Robbie für "I, Tonya"
Saoirse Ronan für "Lady Bird"

Bester Hauptdarsteller
Timothee Chalamet für "Call Me By Your Name"
James Franco für "The Disaster Artist"
Daniel Kaluuya für "Get Out"
Gary Oldman für "Darkest Hour"
Denzel Washington für "Roman J. Israel, ESQ"

Beste Nebendarstellerin
Mary J. Blige für "Mudbound"
Hong Chau für "Downsizing"
Holly Hunter für "The Big Sick"
Allison Janney für "I, Tonya"
Laurie Metcalf für "Lady Bird"

Bester Nebendarsteller
Steve Carell für "Battle of the Sexes"
Willem Dafoe für "The Florida Project"
Woody Harrelson für "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri"
Richard Jenkins für "The Shape of Water"
Sam Rockwell für "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri."

Bestes Ensemble
"The Big Sick"
"Get Out"
"Lady Bird"
"Mudbound"
"Three Billboards Outside Ebbing, Missouri"


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.