Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Der Ja-Sager mit Jim Carrey
Der Ja-Sager mit Jim Carrey
© Warner Bros.

TV-Tipp für Donnerstag (22.3.): Jim Carrey kann nicht nein sagen

Kabel1 zeigt "Der Ja-Sager"

"Der Ja-Sager", Kabel1, 22:35 Uhr
Ein Mann (Jim Carrey) beschließt, für ein Jahr zu allem "ja" zu sagen.

Der schottische Comedian Danny Wallace wagte 2004 das Experiment, für ein halbes Jahr zu allem "Ja" zu sagen. Über seine Erfahrungen veröffentlichte er 2005 das Sachbuch "Yes Man", an dem Warner Brothers Pictures die Verfilmungsrechte erwarben. Für 70 Millionen Dollar drehte Peyton Reed ("Ant-Man") in den US-Bundesstaaten Kalifornien und Nebraska diese vorhersehbare, aber durch Jim Carrey's komische Zuckungen unterhaltsame Komödie.

"Yes Man" erhielt gemischte Kritiken und wurde 2008 mit 223 Millionen Dollar weltweiten Umsatzes ein Erfolg.

Kritiker John Puccio lobte in "Movie Metropolis": "Eine angenehme Überraschung: Eine romantische Komödie, die süß, liebenswert und einnehmend ist, ohne ermüdend, überzuckert oder vulgär zu sein."



Hier geht es zum kompletten TV-Programm


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.