Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Jordan Peele beschert "Us"

Oscar-Gewinner will Lupita Nyong'o und Elisabeth Moss besetzen

Wie immer nach dem Durchbruch eines Künstlers stellt sich die Frage: Was kommt als nächstes? Jordan Peele hat diese Frage gestern auf den Kanälen seiner Sozialen Medien beantwortet, indem er ein Filmplakat veröffentlichte: "Ein neuer Alptraum aus dem Kopf des Academy Award-Gewinners Jordan Peele: Us. In den Kinos März 2019", steht darauf zu lesen. Als Bild dienen zwei Frauenköpfe im Stil eines Rorschach-Tests.

Nach Peele's Triumph mit seinem Regiedebut "Get Out", der von Publikum und Kritik gleichermaßen gelobt worden ist, letztes Jahr weltweit 255 Millionen Dollar bei einem Budget von 5 Millionen Dollar einspielte und Jordan den Oscar für das "Beste Originaldrehbuch" eingebracht hat, freut sich sein Produktionsstudio Universal Pictures auf den lukrativen nächsten Streich und hat mit dem 15. März 2019 auch schon das Premierendatum spezifiziert.

"Variety" meldet, dass der 39-Jährige wieder sein eigenes Drehbuch schreiben wird; über den Inhalt ist noch nichts bekannt. Für die Hauptrollen stehen Lupita Nyong'o und Elisabeth Moss in Verhandlungen.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.